Bildruckeln, Hard oder Software???? PLS help | Page 5

Discussion in 'Hardware' started by deepnight73, November 10, 2009.

  1. deepnight73

    deepnight73 Portal Pro

    Joined:
    October 15, 2008
    Messages:
    386
    Likes Received:
    6
    Ratings:
    +6 / 0
    ok, dann werd ich mich mal auf die suche danach machen.



    wie gesagt, das ruckeln und die loops sind auf allen sendern hin und wieder, auf pro7 und co aber besonders auffällig.

    hier mal n kleines vid, wie das bei mir aussieht, extrem hart wirds bei 1min25s :( aber wie man sieht sind ständig microruckler...

    http://www.ms-netpage.de/files/liveTV.wmv
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. diskeeper

    diskeeper Portal Pro

    Joined:
    January 5, 2007
    Messages:
    6,109
    Likes Received:
    400
    Gender:
    Male
    Location:
    Dortmund
    Ratings:
    +417 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    ja, sehr schön.:)
    würde das aber nicht als microruckler bezeichnen, erinnert mich eher daran wenn die hw-beschleunigung aus ist.
    so eine stelle, wo bild u. ton hängt, hatte ich auch schon mal als der rechner massiv mit einem task in hintergrund beschäftigt war.
     
  4. deepnight73

    deepnight73 Portal Pro

    Joined:
    October 15, 2008
    Messages:
    386
    Likes Received:
    6
    Ratings:
    +6 / 0
    nope, HDD-LED is aus, CPU last auf knapp 30-40% Ramlast 50% und keine tasks die leistung brauchen WÄHREND der loops :(

    und HW beschleunigung ist an (soweit ich das weis, DXVA läuft, bild macht mehr als 50fps)

    so, reclock installt, läuft auch, nur ruckler und loops sind immernoch, + zusätzlich KEIN ton :(
     
  5. diskeeper

    diskeeper Portal Pro

    Joined:
    January 5, 2007
    Messages:
    6,109
    Likes Received:
    400
    Gender:
    Male
    Location:
    Dortmund
    Ratings:
    +417 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    nein, recklock klinkt sich als audiorender dazwischen sobald ein video abgespielt wird.
    wenn du mp im fenster laufen lässt wirst du unten rechts eine uhr erscheinen sehen,
    wenn du dann auf diese klickst erscheint ein einstellungsfenster wo du noch anpassungen vornehmen kannst.
    es werden auch noch infos angezeigt, da müsste man auch sehen ob dxva läuft wenn ich mich recht erinnere.
     
  6. deepnight73

    deepnight73 Portal Pro

    Joined:
    October 15, 2008
    Messages:
    386
    Likes Received:
    6
    Ratings:
    +6 / 0
    egal was ich in reclock einstelle, ich hab kein Ton mehr :(
    die bildruckler scheinen aber weniger zu sein. kannst mir mal deine audiosettings durchgeben?
     
  7. diskeeper

    diskeeper Portal Pro

    Joined:
    January 5, 2007
    Messages:
    6,109
    Likes Received:
    400
    Gender:
    Male
    Location:
    Dortmund
    Ratings:
    +417 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    :sorry: ich hab das imo nicht mehr installiert da ich es ja nicht mehr brauche und ich erst vor kurzem den htpc neu aufgebaut/installiert habe,
    ich meine aber das es hier schon mal einstellungen für recklock gab.

    schau mal hier
    HTPC-Info.de - ReClock DirectShow Filter
    vmr9 musst du aber auch noch anschalten
     
  8. deepnight73

    deepnight73 Portal Pro

    Joined:
    October 15, 2008
    Messages:
    386
    Likes Received:
    6
    Ratings:
    +6 / 0
    hm, schade. naja musses eben ohne reclock gehn. irgendwie lübbt recklock nur ohne ton (könnts an HD-Audio liegen?)

    btw, hab ich gestern abend den ganzen abend VOX geguggt, fast keine microruckler und 0 soundloops, langsam kommts mir vor, das nur Pro7 und DMAX so krass abgehn. langsam verzweifel ich, und weis echt nichmehr wo ich noch ansetzen soll.




    //edit: so, heut morgen mit ausgeschlafenen kopf nochmal drangesetzt, und nun läuft reclock auch mit ton :)

    bin mir jetz nich ganz sicher, aber ich glaub auf den schlimmsten sendern wie Pro7 und D-Max isses besser geworden, kleinste ruckler sind noch, aber die langen soundloops sind weg und äussern sich nurnoch in nem grade wahrnehmbaren stottersekunde. die dropped files sind auch weniger geworden...

    ich werd das mal weiter im auge behalten, THX nochmal.


    btw, eine frage noch. ich nutz den PDVD9 mit eingeschalteter Hardwarebeschleunigung, wenn ich nun schift+1 drücke, seh ich da aber, das da VMR9 und ~50fps, cpu-last ~45%. is das nun DXVA berechnet? könnte man da nich ne anzeige mit einbau (zB DXVA = on/off)
     
  9. 1007

    1007 Portal Member

    Joined:
    August 2, 2008
    Messages:
    10
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Hallo
    Also ich hab diese "Microruckler" auch. Nur hab ich die auch wenn ich eine Aufnahme
    mache. Nur der TV-Server laeuft auf meinem Server - Client hab ich auf einem anderen PC.
    Die Aufnahmen schau ich mir ueber eine DBox oder ClientPC an. Bei der Aufnahme hab ich eine CPU-Auslastung
    von unter 2% . Grafikkarte, Soundkarte ,Codec und Timeshift duerften in diesem Fall doch egal sein oder ?

    Hast du die Ruckler nur im Livebild oder auch in einer Aufnahme ?
     
  10. deepnight73

    deepnight73 Portal Pro

    Joined:
    October 15, 2008
    Messages:
    386
    Likes Received:
    6
    Ratings:
    +6 / 0
  11. diskeeper

    diskeeper Portal Pro

    Joined:
    January 5, 2007
    Messages:
    6,109
    Likes Received:
    400
    Gender:
    Male
    Location:
    Dortmund
    Ratings:
    +417 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    ich hab imo auch das problem das nach einiger zeit die cpu-auslastung auf einmal nach oben geht,
    wenn ich dann aber kurz pause/play drücke ist sie wieder unten.
    probiere das mal aus, vielleicht ist es ja bei dir auch so, außerdem darfst du nicht vergessen das recklock auch cpu-last erzeugt, sind aber nur einige prozent.
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!