Ein paar Hardware Konfigurationen für alle MediaPortal- Zwecke. | Page 4

Discussion in 'Barebones/PC-Systeme/Kaufberatung' started by Lehmden, January 10, 2013.

  1. Lehmden
    • Premium Supporter

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,850
    Likes Received:
    2,146
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,618 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi.
    Im Prinzip ja, aber ich sehe da eher die Begeisterung des Neu- Besitzers... Rein von den Specs her ist das Reviev genau so ausgefallen, wie ich das erwarten würde.

    Hast Recht, ändert nix. ist ein Single- Moduler (= Single Core), die aktuell CPU, die mit Abstand am schlechtesten bei CB bewertet wurde...



    Der Celeron stampft den A4 in Grund und Boden. Und einen A4 5400K gibt es nicht, das ist ein A6. Aber auch der ist zu lahm. Der G550 liegt von der CPU Leistung her deutlich näher am (eher gleichauf mit dem) A8. Außer vielleicht bei der Grafik. Aber die ist in beiden Fällen (Celeron oder A4/A6) sowieso zu wenig für unsere Zwecke, von daher ist das unerheblich. Der einzige Trinity der Sinn macht, ist der A10 5700, denn der A8 5500 kostet nur minimal weniger, ist aber spürbar schwächer. Und die anderen Typen sind mit 100 Watt TDP jenseits von Gut und Böse und absolut nicht Zeitgemäß....
    Die Celeron sind die am meisten unterschätzten CPU die es aktuell gibt. Einziger echter Schwachpunkt ist die eher unterdurchschnittliche Grafikeinheit. Die alte HD1000 von Intel reicht gerade für Büro- oder Server Anwendungen aus. Im HTPC ist mir das aber eindeutig zu wenig. Und über Spiele brauchen wir erst gar nicht reden. Das in einem Vergleichstest, der auf Spiele- Leistung ausgelegt ist, der A4 problemlos mit dem Celeron 530 (der ja deutlich älter und inzwischen längst abgelöst ist) mithalten, kann, wundert wenig. Ist aber nicht im Geringsten relevant für HTPC Zwecke...
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. radical

    radical Portal Pro

    Joined:
    December 16, 2010
    Messages:
    1,466
    Likes Received:
    150
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +219 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hast recht, gemeint war natürlich der A6-5400K.
    G530 deutlich älter? Ist eine SandyBridge CPU. Die "Ivy"-Celerons sind, teilweise, erst seit kurzen im Handel und dürften gegenüber den SB max. 5-10% schneller sein.
    Lt. PCGH ist der A6-5400K in der CPU-Leistung dem G530 ebenbürtig.
     
  4. Lehmden
    • Premium Supporter

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,850
    Likes Received:
    2,146
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,618 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Ich hab ja auch vom G550 (aus dem System 1) geredet, der ist dem doppelt so teuren A8 in der CPU Leistung ebenbürtig... Der G530 ist weit über zwei Jahre alt und stellt den ältesten und schwächsten Dual Core Celeron für Sockel 1155 dar. Der G530 lohnt heute nicht mehr, ist nur ca 5€ günstiger als der aktuelle, eben deutlich stärkere G550, der aber auch noch auf Sandy Bridge basiert. 2011 sah das noch anders aus aber wir reden ja von 2013...
    Irgendwie peinlich, das sich die neueste AMD CPU Generation mit den Low End Intels der vorigen Generation herum schlagen muss. Besonders ärgerlich ist aber, das AMD die Trinity so deutlich schlechter als die LLano gemacht hat. Der LLano A6 war wirklich eine geschickte HTPC CPU, keine Frage... Aber jetzt??? Wenn jetzt dabei wenigstens der Stromverbrauch auf anständige Werte gesunken wäre, aber nix da, alles wie immer, nur weniger Leistung als vorher...

    Nachtrag:
    Wer unbedingt einen billigen HTPC mit integrierter GPU haben will und wem der Intel NUC als System zu klein ist, der soll sich einen alten A6-3600 mit passendem FM1 Board besorgen. Aber Finger weg von den Trinitys..
     
    Last edited: January 28, 2013
    • Like Like x 1
  5. radical

    radical Portal Pro

    Joined:
    December 16, 2010
    Messages:
    1,466
    Likes Received:
    150
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +219 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Du willst mir jetzt also sagen, obwohl der G530 und der G550 ein und dieselbe CPU sind, machen 200mhz den Unterschied zwischen Rohrkrepierer und Preis/Leistungs-Wunder aus?!

    Trinity ist nicht schlechter als Llano, leider aber auch nicht besser. Auf weniger Verbrauch hätte ich allerdings auch gehofft.
     
  6. Lehmden
    • Premium Supporter

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,850
    Likes Received:
    2,146
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,618 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Der Trinity A6 ist ein Single Core Prozessor, der LLano A6 ein Quad Core... Die sind wirklich gleichwertig, meinst du???
    Der Llano A6 ist erheblich schneller als der Trinity A8.

    Ich hab nicht gesagt, der G530 ist ein Rohrkrepierer, nur das er heute nicht mehr lohnt, weil der spürbar stärkere G550 das selbe kostet. Zu den kleinen Trinity könnte man vermutlich Rohrkrepierer sagen, wenn du so willst...
     
  7. radical

    radical Portal Pro

    Joined:
    December 16, 2010
    Messages:
    1,466
    Likes Received:
    150
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +219 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Von einzelnen Prozessoren war nicht die Rede.
    Aus meiner Sicht ist die GESAMTE Trinity Platform nicht schlechter ist als die GESAMTE Llano Platform. Diese haben nur unterschiedliche Strärken und Schwächen.
    Vieleicht habe ich mich jetzt verstädlicher ausgedrückt.

    Das der Triple-Core A6 Llano dem "Single"-Core Trinity grundsätzlich in vielen Benschmarks überlegen ist steht ausser Frage.
    Hätte AMD den 5400K der A4 Kategorie zugeordnet wäre so ein Vergleich gar nicht erst entstanden. Allerdins war da ein wohl "Marketing-Guru" am Werk der durch Wegfall der Triple-Cores die A6 Lücke füllen wollte.



    200mhz unterschied spürbar? Das würde im Benchmark fast unter die Messungenauigkeit fallen. Aber für den gleichen Preis kann man natürlich auch den höher getakteten nehmen.
     
  8. Lehmden
    • Premium Supporter

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,850
    Likes Received:
    2,146
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,618 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi.
    Was haben wir denn für eine "GESAMTE" Trinity Palette? Einen A4, einen A6, beide Single Core mit 65 Watt und hundsmiserabler Leistung, zwei A8 und zwei A10 Dual Core, je einen mit 65 Watt und je einen mit lächerlichen 100 Watt... Die beiden 100 Watt Stromfresser kannste gleich ausmustern. So ein ein ökologischer Unfug gehört systematisch bestraft. Es ist wirklich lächerlich, heute neue CPU raus zu bringen, die für so vergleichsweise moderate Leistung so enorm viel Strom verbrauchen. (Ein Intel i7-3770S kommt mit 65 Watt aus, ist ca 5 mal so schnell wie der 100 Watt A10 und kostet "nur" das 2,5 fache) Und die beiden "Kleinen" Lahmär..e kannste auch knicken. Die kommen ja kaum über Nettop Niveau hinaus. Bleiben genau 2 CPU übrig, ein A8 und ein A10, wobei der A8 sich schwer tut den den nur halb so teuren LowEnd Intel Celeron der vorigen Generation zu schlagen. Bleibt der (im Vergleich zum A8) nur unwesentlich teurere A10, der somit das einzig ernstzunehmende Exemplar dieser Spezies ist... Es kann ja sehr gut sein, das es demnächst noch vernünftige Trinity gibt, aber die aktuellen sind eher ein gigantischer Flop.
     
  9. disaster123
    • Premium Supporter

    disaster123 MP Donator

    Joined:
    May 14, 2008
    Messages:
    3,546
    Likes Received:
    417
    Ratings:
    +431 / 2
    Home Country:
    Germany Germany
    Bzgl. Intel vs AMD gibt es eigentlich aktuelle Bildqualitätsvergleiche? Ich habe bisher eigentlich immer nur auf AMD beim htpc gesetzt, weil AMDs Vector Adaptive Deinterlacing bei 1080i allen anderen überlegen war. Ist das nicht mehr so?
     
  10. Lehmden
    • Premium Supporter

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,850
    Likes Received:
    2,146
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,618 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi.
    Du redest von IGPU, oder? Da ist aktuell die HD4000 von Intel das Maß der Dinge im HTPC Bereich. Intels QuickSync ist da wirklich ein "Bringer"...
    Die "kleinste" CPU, die man solo erwerben kann (also nicht die aus dem NUC), die eine HD4000 Grafikeinheit hat, ist der i3-3225. Rate mal, weswegen der so oft in meinen System- Vorschlägen vorkommt. ;)

    Nachtrag:
    Bitte nicht mit Spiele- Leistung verwechseln. Wer seinen HTPC gelegentlich auch zum Zocken nutzen will, der ist mit dem AMD A10 5700 grafikseitig besser aufgestellt.
     
    Last edited: January 28, 2013
  11. radical

    radical Portal Pro

    Joined:
    December 16, 2010
    Messages:
    1,466
    Likes Received:
    150
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +219 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Auf welchen fundiertet Test beruht den diese Aussage? Selbst die Intel-Fanboys von CB schreiben hier genau das Gegenteil.
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!