Ein paar Hardware Konfigurationen für alle MediaPortal- Zwecke.

radical

Portal Pro
Joined
December 16, 2010
Messages
1,466
Points
63


Was haben wir denn für eine "GESAMTE" Trinity Palette?..
Du weißt aber schon wofür TDP steht?

Was den Verbrauch angeht hätte ich auch eine Verbesserung erwartet. Allerdings haben die neuen iGPU warscheinlich dieses Budget wieder aufgebraucht.
Des weiteren ist die iGPU im "Rohrkrepierer" A6-5400K schneller als die deines hoch gelobter i7 3770S.
Eine Kombi aus einer Intel CPU und einer adäquaten Grafikarte ist dann auch nicht mehr so weit weg von AMD's Verbrauch.
 

tobi_chiara

Portal Pro
Joined
December 19, 2011
Messages
241
Points
18
Also ich bin echt kein Experte, aber muss da Lehmden zur Seite springen was die HD4000 angeht. Nutze auch den i3 3225 und bin absolut begeistert (Preis/Leistung stimmen zu 100%)
 

disaster123

MP Donator
Joined
May 14, 2008
Messages
3,546
Points
83

Lehmden

Retired Team Member
Joined
December 17, 2010
Messages
11,958
Points
113
Location
Lehmden
Country flag
Obwohl es offensichtlich zwecklos ist, noch mal...
Des weiteren ist die iGPU im "Rohrkrepierer" A6-5400K schneller als die deines hoch gelobter i7 3770S.
Selten so gelacht...

Die HD 4000 ist im Medien Bereich z.B. beim Deinterlacen, skalieren, usw etwa doppelt so stark wie die IGPU des AMD A10. die wiederum deutlich stärker (mindestens doppelt so stark) ist wie die im "Rohrkrepierer" A4/A6. Dein angeführter Test ist im Vergleich zu den deutlich BESSEREN LLanos gemacht, nicht zu den Trinitys. Außerdem gibt es teils deutliche Unterschiede zwischen der HD2500 aus den billigen Ivy Bridge CPU und der HD4000, die in dem Vorabtest völlig ignoriert wurden, weil noch gar keine HD4000 am Start war. Schließlich gibt es dort keinen einzigen Punkt, in dem sich die HD2500 und die HD4000 auch nur minimal unterscheiden. Der verlinkte Test ist über 9 Monate alt und mit IvyBridge Prototypen gemacht worden, die mit der späteren Serie nicht wirklich vergleichbar sind. In aktuellen Tests mit Serien Produkten sieht das Ergebnis nun mal ganz anders aus. Und noch mal, wir reden NICHT von Spiele- Leistung. Bei Spielen mag deine Aussage von oben vielleicht sogar halbwegs zutreffen. Dafür ist der I7 selbst dann bald 50 mal so schnell, was das locker wieder wett macht. Und den i7 kann man mit einer anständigen Zocker Grafikkarte (kann auch von AMD sein, wenn man mag ;) ) zu einem Super Spiele- System ausbauen, wo dein geliebter A6 schon beim Zuschauen aufgeben muss.

Und ja, ich weiß, was TDP bedeutet. Die APU kann unter Vollast bis zu 100 Watt aufnehmen, bevor sie durchbrennt. Unter Normal- Last verbrauchen die 100 Watt Trinity Typen rund doppelt so viel Strom wie ein 65 Watt IvyBridge, die übrigens im Normalbetrieb auch weniger verbrauchen als die 65 Watt Trinitys... Da ist also noch viel Luft für eine diskrete Grafikkarte. Die 100 Watt Brenner kann man obendrein nicht in einem lüfterlosen System einsetzen, weil sie unter Umständen das ganze Ding verkochen können. Ich empfinde in diesem Leistungsbereich eine TDP von 100 Watt als unverantwortlich. Diese CPUs sollten erst gar nicht verkauft werden dürfen. Genau so anachronistisch wie 100 Watt Glühbirnen...

Du darfst gerne deine eigenen AMD Fanclub Thread aufmachen, kein Problem... Aber hier bitte nicht mehr. Ich werde keinesfalls ein Trinity A4 oder A6 System empfehlen. Weil die schlicht und einfach nicht empfehlenswert sind, so lange sich da nix neues tut. Daran wirst du bestimmt nichts ändern. LLano A6 gerne, kein Problem, aber Trinity A6, auf keinen Fall. AMD wollte "Kerne" einsparen. Doch der Schuss ist mächtig nach hinten losgegangen...
 

disaster123

MP Donator
Joined
May 14, 2008
Messages
3,546
Points
83
Nicht prügeln und bitte kein AMD / Intel gebashe. Mir ging es nur darum, ob es nicht kleine Dual AMD Systeme gibt, die man nutzen kann. Das AMD mit Trinity so einen mist gemacht hat wusste ich einfach nicht, habe aktuell Llano Systeme und die sind super.

@Lehmden
bist du dir sicher, dass sich die deinterlacing / videoquali später nochmal so verbessert hat?
 

Lehmden

Retired Team Member
Joined
December 17, 2010
Messages
11,958
Points
113
Location
Lehmden
Country flag
Das ist genau derselbe alte Test mit den Vorserien- Ivys der schon mal verlinkt wurde. Der ist nicht mehr aktuell, da die Intel verbessert gleichzeitig und die AMD verschlechtert wurden.

bist du dir sicher, dass sich die deinterlacing / videoquali später nochmal so verbessert hat?
Ja, absolut. Der Test beinhaltet nur eine Vorserie der HD2500, die HD4000 war da noch gar nicht fertig..

Und die Llanos sind (genauer waren) tatsächlich die ersten IGPU Systeme, die meinen Ansprüchen genügt haben, ab wo man tatsächlich über IGPU im HTPC nachdenken konnte.... Wer jetzt ein LLano System hat, sollte lieber nicht "aufrüsten"...
 
Last edited:

toga67

Portal Pro
Joined
October 15, 2010
Messages
181
Points
18
Habe den Thread nicht durchgelesen, wollte aber nur mal meine Zufriedenheit mit meinem neuen amd a10-5800 kundtun. Das ist bisher das beste System, was ich hatte. Endlich keinerlei dropped Frames beim live TV. Alles läuft perfekt flüssig in sehr guter Bildqualität. Um Strom zu sparen habe ich die max. Taktfrequenz auf 2500 MHz beschränkt und trotzdem ist die Performance super. Ich bin jedenfalls begeistert.
 

radical

Portal Pro
Joined
December 16, 2010
Messages
1,466
Points
63
@Lehmden
Sicher, alle testen noch mit Ivy Vorserienmodellen. Natürlich hat auch AMD seine iGPU im Vergleich zur Vorgänger verschlechtert. Ist klar.
Bitte gib doch eine Quelle an die deine Theorie untermauert.

EDIT: CB Zitat
Vorab geht jedoch der Dank an Intel für die Bereitstellung diverser Muster, Asus für die alternativen Mainboards und dem Onlineshop Alternate, der uns bereits vor dem eigentlichen Start mit „Ivy Bridge“-Prozessoren aus dem Handel versorgt hat.
 
Last edited:

xetic

MP Donator
Joined
November 29, 2010
Messages
2,917
Points
63
Location
Bonn/Alfter
Am A10 kann man nix sagen, vielleicht der Stromverbrauch.
Aber die Qualität der HD4000 soll wirklich sehr gut sein und den AMDs nix nachstehen.
Außer in Spielen, aber das ist jedem klar.

Und bitte vergleicht nicht messbare Werte gegen sehbare Werte!!!
 
Top