EPG-Buddy ein neues EPG Tool | Page 82

Discussion in 'Elektronischer Programmführer (EPG)' started by Lehmden, November 18, 2016.

  1. mike1
    • Premium Supporter

    mike1 MP Donator

    Joined:
    September 7, 2012
    Messages:
    88
    Likes Received:
    4
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +8 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Ich versuche EPG-Buddy an den Start zu bringen. Ich scheitere offenbar an der SQL-Verbindung (MP1 + MSSQL).
    Server, Nutzer, Passwort hab ich angepasst, die sind korrekt. Hat evtl. jemand noch eine Idee was ich verkehrt mache?


     

    Attached Files:

  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. Lehmden
    • Premium Supporter

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,894
    Likes Received:
    2,151
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,626 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi.
    Leider habe ich nicht die geringste Ahnung von der MSSQL Geschichte in MP1. Ich nutze MP1 schon seit vielen Jahren nicht mehr und kann das hier auch nicht testen. Die MSSQL Unterstützung im EPG-Buddy stammt vom User @Toddi, der das vor 2 Jahren mal entwickelt und zur Verfügung gestellt hat. Seitdem ist daran absolut nichts verändert worden. Wenn, kann er vielleicht helfen.

    Das Einzige, was mir neben der Überprüfung, ob ein "externer" Zugriff auf die Datenbank überhaupt erlaubt ist, noch einfällt, ist statt dem System- Namen "MEDIAPC2" mal die IP Adresse einzugeben, sofern die fest zugeordnet ist..

    Wenn alle Stricke reißen, kannst du auf jeden Fall den "manuellen" Modus nutzen. Der ist völlig unabhängig von der verwendeten Datenbank und sogar völlig unabhängig vom verwendeten TV Server. Er funktioniert auch mit TVHeadend, NextPVR, DVB-Viewer, TV Mosaic, MythTV,... und natürlich auch mit allen MP Varianten.
     
  4. Toddi
    • Premium Supporter

    Toddi MP Donator

    Joined:
    December 29, 2008
    Messages:
    53
    Likes Received:
    11
    Location:
    Kiel
    Ratings:
    +15 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Ich bin mir nicht sicher, aber vermutlich muß der Zugriff auf die Datenbank per TCP/IP aktiviert sein.
    Im Startmenü gibt es dazu den SQL-Server-Konfigurationsmanager. Dort kann man unter "SQL SERVER-Netzwerkkonfiguration/Protokolle" TCP/IP aktivieren.
    Wenn Du von einem anderen PC aus EPG-Buddy benutzt, muß auch noch eine Firewall-Ausnahme gesetzt werden.
    Auffällig ist, das das MSSQL-Error.log leer ist. Dort sollte eigentlich ein Verbindungsfehler drin stehen.
     
    Last edited: November 3, 2018
  5. Toddi
    • Premium Supporter

    Toddi MP Donator

    Joined:
    December 29, 2008
    Messages:
    53
    Likes Received:
    11
    Location:
    Kiel
    Ratings:
    +15 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Ich habe gerade zuhause geschaut. Bei mir ist als SQL-Server "PC-Name\MEDIAPORTAL" eingetragen. Die SQL-Instanz muß mit angegeben werden, wenn der SQL-Server nicht als Standard-Instanz läuft. Vielleicht ist das bei Dir das Problem.
     
    • Like Like x 1
  6. mike1
    • Premium Supporter

    mike1 MP Donator

    Joined:
    September 7, 2012
    Messages:
    88
    Likes Received:
    4
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +8 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Vielen Dank für eure Hilfe!!!
    Der Server-Eintrag wars...:)
     
  7. Lehmden
    • Premium Supporter

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,894
    Likes Received:
    2,151
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,626 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi.
    Es gibt eine neue Version 0.5.0.1 vom EPG-Buddy im ersten Post und auf den üblichen Download Seiten.
    Die wichtigste Neuerung betrifft alle NextPVR Nutzer. Ab sofort steht auch für euch der volle Komfort incl. Datenbank Modus vom EPG-Buddy zur Verfügung.
    Desweiteren ist eine aktualisierte Version von WebGrab+plus enthalten und die Siteini Dateien sind mächtig ausgemistet. Ein Großteil davon hat schon lange nicht mehr funktioniert. Deswegen ist es beim Update von einer vorherigen Version sinnvoll, die alten Sitieini Dateien aus dem "Webgrab" Unterordner im EPG-Buddy Installationsordner zu löschen, bevor das Upgrade durchgeführt wird.
    Zusätzlich sind noch einige kleinere Fehler behoben worden, so dass sich das Update für jeden lohnt.
     
    • Thank You! Thank You! x 3
  8. Arnachy99

    Arnachy99 Portal Pro

    Joined:
    November 3, 2010
    Messages:
    168
    Likes Received:
    1
    Ratings:
    +1 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo Claus,

    ich nutze den tvmovie epg import on rtv.
    Lohnt sich der Umstieg auf den EPG Buddy und wenn ja, warum?

    Danke und Grüße
    Andreas
     
  9. Lehmden
    • Premium Supporter

    Lehmden Retired Team Member

    Joined:
    December 17, 2010
    Messages:
    11,894
    Likes Received:
    2,151
    Gender:
    Male
    Location:
    Lehmden
    Ratings:
    +3,626 / 28
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hi.
    Ob sich der Umstieg für dich lohnt oder nicht, kann ich dir nicht beantworten. Der TVMovie Importer läuft nur mit MP, EPG-Buddy läuft mit nahezu jeder TV Lösung, egal ob MP, Argus, DVB-Viewer, TVMosaic, TVHeadend, NextPVR,... Das liegt am verwendeten Standard- Format xmltv, mit dem im Gegensatz zum proprietären Format von TVMovie (nahezu) alle TV Server weltweit klar kommen. Außerdem kann man mit dem EPG-Buddy auch ohne Abo, also völlig kostenlos, ein sehr gutes EPG in akzeptabler Zeit bekommen. Man kann verschiedene Quellen kombinieren, die EPG- Daten durch Infos von TVDB aufhübschen usw... EPG-Buddy kann auch mit der Clickfinder App zusammen arbeiten. Aber Vorteile gegenüber dem kostenlosen Angebot von TVSpielfilm hat man damit nicht.
    Die Qualität der EPG Daten ist vergleichbar gut. Einige wenige Sonderfunktionen vom Clickfinder hat EPG-Buddy nicht. Der Tipp des Tages, den gibt es z.B. beim EPG-Buddy nicht. Wenn du darauf Wert legst und dir so etwas die 12€ im Jahr wert sind, solltest du bei TVMovie bleiben. Sonst ist es sicher eine Überlegung wert, zumindest mal Auszuprobieren, wie dir EPG-Buddy gefällt...
     
    • Thank You! Thank You! x 1
  10. Arnachy99

    Arnachy99 Portal Pro

    Joined:
    November 3, 2010
    Messages:
    168
    Likes Received:
    1
    Ratings:
    +1 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Das werde ich, danke!
     
  11. Mainhattan Olli

    Mainhattan Olli Portal Pro

    Joined:
    March 16, 2017
    Messages:
    84
    Likes Received:
    3
    Gender:
    Male
    Location:
    Frankfurt am Main
    Ratings:
    +5 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo,

    heute wollte ich die Aufnahmen für die nächsten zwei Wochen planen, dabei ist mir aufgefallen, das ich ab dem 17.01. etwa ab 5 Uhr morgens kaum noch EPG Daten habe, vor allem die öffentlich/rechtlichen Programme fehlen. Also kurzerhand auf die aktuelle Version des Buddy umgestellt den Scan des Buddy einmal manuell gestartet und die Daten nach MePo über das XMLTV importiert. Leider hat sich an meinem Problem nichts geändert.
    Vor der Installation des neuen Buddy habe ich, wie von Lehmden empfohlen, alle Dateien im Ordner WebGrab des Buddy gelöscht. Der Ordner ist aber nach der Installation des neuen Buddy mittlerweile wieder gut gefüllt.
    Habe ich einen bug in der config? Wobei der Buddy und MePo in den letzten Wochen wieder problemlos funktionierte.

    Merci und Gude, Olli.

    P.S. vielen Dank auch an Lehmden für seinen Einsatz u.a. mit dem EPG Buddy (y)
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!