Graphedit ( Anleitung )

Luna96

Super Moderator
Joined
November 5, 2006
Messages
5,335
Points
83
Country flag


AW: Graphedit ( Anleitung )

Nur wie ich die Datei dann auf die Festplatte bekomme begreife ich nicht.
Am PC Screen sah das schon sehr gut aus. Bloß die Ausgabe ist mein Problem. :confused:
Eigentlich ist das relativ einfach. Film rendern, die Ausgabe entfernen (Video Renderer und Audiogerät) und statt dessen einen Video-Encoder hinzufügen (z.B.) ffdshow und konfigurieren. Dann noch einen Muxer der Video und Audio wieder zusammenfügt und natürlich ein Ausgabe File. Das geht alles beim Button Graph mit "insert Filter".

Das könnte so aussehen: https://forum.team-mediaportal.com/attachments/tipps-tricks-tutorials-176/74905d1294261708-graphedit-anleitung-graph.pdf

Wenn der Graph "zusammengebaut" ist, Play-Button und es geht los. Den Graphen solltest du speichern. Eine Vorschau gibt es nicht, also nach ein paar Minuten stoppen und das Ergebnis kontrollieren. Bis ein Film "durch" ist kann bei einer HDTV-Aufnahme schon etwas dauern (Stunden).

Anleitungen zur Konfiguration von ffdshow findest du über Google. Willst du deine Files verkleinern, die Original HDTV-Aufnahme aus meinem Beispiel hat 11 Gb und eine Bitrate von 12 MB/s, kannst du das mit der Reduzierung der Bitrate erreichen. Mit der Hälfte sieht das Ergebnis durchaus passabel aus.
 

Andy M

Portal Member
Joined
May 29, 2008
Messages
14
Points
1
AW: Graphedit ( Anleitung )

Bei mir ist das Fenster, in dem ich einen Graphen auswählen soll leer (Schritt 5 in der Anleitung). Wenn ich allerdings direkt eine Datei mit GraphEdit öffne, bekomme ich ein ähnliches Ergebnis wie im Bild 3 der Anleitung. Ist dieses Ergebnis auch repräsentativ für MediaPortal?
Ich verwende GraphEdit – DirectX 10.0 Build 090714.
Ich habe schon die PROPPAGE.DLL registriert. Hat leider nichts gebracht. Gibt es unterschiedliche PROPPAGE.DLL Dateien (32/64bit)?
 

diskeeper

Portal Pro
Joined
January 5, 2007
Messages
6,109
Points
83
Location
Dortmund
Country flag
AW: Graphedit ( Anleitung )

Wenn ich allerdings direkt eine Datei mit GraphEdit öffne, bekomme ich ein ähnliches Ergebnis wie im Bild 3 der Anleitung. Ist dieses Ergebnis auch repräsentativ für MediaPortal?
nein, das ist repräsentativ für windows, also das was windows nehmen würde wenn man es lässt.

die propage.dll wird für graphstudio benötigt, ich hab beides drauf, graphedit u. graphstudio.
mal geht das eine, mal das andere, warum das so ist? :confused:
hat sich mir noch nicht erschlossen.:(
 

KayDiefenthal

MP Donator
Joined
July 18, 2006
Messages
1,176
Points
48
Age
41
Location
Germany - Bonn
Country flag
AW: Graphedit ( Anleitung )

die proppage wird immer dann benötigt wenn filter ( source,transcoder ,renderer) einstellungs seiten haben (egal ob graphstudio oder graphedit )
als beispiel der Generic NetworkProvider dort werden TuneRequest TuningSpace usw eingestellt spricht die parameter wo man den sender / service finden kann
 

Attachments

Top