Sky Zwangstausch (1 Viewer)

Lehmden

Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • December 17, 2010
    12,069
    3,680
    Lehmden
    Germany Germany
    Country flag
    War auch mehr gedacht, um zu zeigen, das sie so mal wieder ausschließlich nur die zahlenden Kunden verarschen. Um illegale Quellen mit deutschen Tonspuren zu versorgen, reicht die Colossus Lösung immer. Mehr wird nicht gebraucht, da ja meist bereits BluRay (oder im Notfall US- HDTV) Bildmaterial mit englischem Ton vorhanden ist, bevor die Sachen bei Sky als "Premiere" laufen... Von den paar Filmen und Serien lebt Sky doch sowieso nicht. Was die am Leben erhält ist die Bundesliga. Und das bringt nur live etwas...
     

    radical

    Portal Pro
    December 16, 2010
    1,466
    191
    Germany Germany
    Von den paar Filmen und Serien lebt Sky doch sowieso nicht. Was die am Leben erhält ist die Bundesliga
    Mit den Filmen gebe ich dir recht. Bei den Serien sehe ich es anders. Sky bietet schon genügend Auswahl aktueller Serien. Und vor allem nicht nur der 08/15 Mist den die privaten bis zum erbrechen wiederholen.
    Die müssen auch was bieten, denn die Fussball-Abonnenten alleine würden nicht reichen um die Bundesligarechte finanzieren zu können.
     

    este22

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • February 13, 2007
    1,753
    120
    Austria Austria
    und mit der Colossuss kann ich übrigens nur d
    olossuss kann ich übrigens nur den Kopf schütteln.
    Warum soll man sich das überhaupt antun? Wenn Sky eine härtere Schienen fahren will und meint mir Ihre Hardware aufzwingen zu müssen, dann gebe ich mein Geld wo anders aus. Legale Alternativen gibt es genug
    Auch eine Sonderkündigung wie hier geschrieben wollen sie nicht akzeptieren und haben mir mit den Gerichtsvollzieher gedroht falls ich die Zahlungen einstellen werden. (In wie weit das dann wirklich so ist, keine Ahnung vermutlich eher Einschüchterungstaktik).
    Da sollte man sich nicht einschüchtern lassen.
    Fakt ist der Abonnent hat zum Vertragsabschluss die geltenden AGB's angenommen. Sollten diese für den Abonnenten nachteilig seitens Sky geändert werden, muss ich als Abonnent diese nicht annehmen. Dies hat zur folge das entweder der Vertrag zu laufenden Konditionen bis zum Vertragsende weitergeführt wird oder dem Abonnenten ein Sonderkündigungsrecht einzuräumen ist sofern das erste nicht möglich ist.
    Da kann ein CallCenterAgent auch noch so viel mit dem Gerichtsvollzieher drohen.

    Zu dem Workaround mit der Colossuss kann ich übrigens nur den Kopf schütteln.
    Warum soll man sich das überhaupt antun? Wenn Sky eine härtere Schienen fahren will und meint mir Ihre Hardware aufzwingen zu müssen, dann gebe ich mein Geld wo anders aus. Legale Alternativen gibt es genug und es werden immer mehr.
    Hallo,
    grundsätzlich sehe ich es wie du. aber einige Dinge treffen so nicht zu. Alternativen gibt es nur für Filmkunden. das wird in Foren gerne übersehen. Wer Fußball sehen will wie ich hat keine Alternative. und die die es gibt sind weder legal noch qualitativ gut.
    So gesehen hat man keine Wahl. wenn man verlängert gibt es keine andere Möglichkeit als die AGB zu akzeptieren.
    Natürlich ist eine vernünftige Lösung dem Workaround mit Colossus zu favorisieren, aber sollte es irgendwann wirklich nicht mehr anders gehen ist es gut zu wissen dass es eine halbwegs komfortable Lösung gibt. Aufgrund von fehlen von ci+ ist es nämlich die einzige.
    Aber zu diesem Thema mache ich einen eigenen Beitrag auf, hier gehört es eigentlich nicht hin.
     

    radical

    Portal Pro
    December 16, 2010
    1,466
    191
    Germany Germany
    Da stimme ich (der auch Sky vorwiegend wg. Fussball abonniert hat) dir im vollen Umfang zu. Für mich heißt das aber auch, dass sofern Sky mir die Nutzung der Film- und Seriensender innerhalb von MP verwehrt, das ganze Abo zu den bestehenden Konditionen unattraktiv wird.
     

    Razor78

    Portal Pro
    June 4, 2009
    173
    32
    im Norden
    Germany Germany
    ....Hallo zusammen,

    mittlerweile habe ich auch die V14 mit Krüppel Box erhalten. (gepairt ab Werk :cry:). ....
    Muss ich eben mal einhaken, weil es so einfach nicht stimmt. :) Sky pairt ihre Karten und Receiver nicht ab Werk. Das haben die nie und werden es wohl auch aus logistichen Gründen nicht tun. Aber sie bereiten natürlich ihre Karten schon auf das verheiraten vor. Soll bedeuten, dass sobald man die Karte in ein Cam oder original Reci steckt wird eine Heirat durchgeführt. Neben der Freischaltung werden auch die Heirats-EMM versendet. Da hilft momentan nur blocken der jeweiligen EMM von Anfang an (EMMs sind Nachrichten vom Betreiber an die Smartcards. Damit werden Smartcards aktiviert/deaktiviert, Abos freigeschaltet oder der in derSmartcard abgelegte k€y zum Verschlüsseln ausgetauscht).

    Gruss
    RaZor
     

    fuzzy100fuzzy

    Portal Member
    February 26, 2012
    34
    3
    34
    Germany Germany
    Hallo,
    als ich die Karte bekommen habe und sie in mein Cam gesteckt habe (Sat Kabel gezogen) war bereit ein Eintrag für SKY angelegt darauf hin dachte ich die Karte sei gepairt. Scheinbar hab ich es meiner eigenen Dummheit zu verdanken das ich zu spät regiert und zu schnell aufgegeben habe. Wie es auch ist es ist so wie es ist. :(

    Auch eine Sonderkündigung wie hier geschrieben wollen sie nicht akzeptieren und haben mir mit den Gerichtsvollzieher gedroht falls ich die Zahlungen einstellen werden. (In wie weit das dann wirklich so ist, keine Ahnung vermutlich eher Einschüchterungstaktik).
    Da sollte man sich nicht einschüchtern lassen.
    Fakt ist der Abonnent hat zum Vertragsabschluss die geltenden AGB's angenommen. Sollten diese für den Abonnenten nachteilig seitens Sky geändert werden, muss ich als Abonnent diese nicht annehmen. Dies hat zur folge das entweder der Vertrag zu laufenden Konditionen bis zum Vertragsende weitergeführt wird oder dem Abonnenten ein Sonderkündigungsrecht einzuräumen ist sofern das erste nicht möglich ist.
    Da kann ein CallCenterAgent auch noch so viel mit dem Gerichtsvollzieher drohen.

    Zu dem Workaround mit der Colossuss kann ich übrigens nur den Kopf schütteln.
    Warum soll man sich das überhaupt antun? Wenn Sky eine härtere Schienen fahren will und meint mir Ihre Hardware aufzwingen zu müssen, dann gebe ich mein Geld wo anders aus. Legale Alternativen gibt es genug und es werden immer mehr.
    Ich wäre mir da nicht so sicher das Problem ist glaube ich das sie mir den Receiver Kostenlos zur Verfügung stellen und für mich dadurch keine Nachteile entstehen (zumindest aus Sicht von SKY). Ich meine ich habe so etwas in der Richtung gelesen (finde leider die Quelle nicht mehr).
    Mich da auf einen Rechtsstreit einzulassen ist mir etwas zu riskant da ich keine Rechtsschutzversicherung habe.
    Deshalb versuche ich es auf dem Weg mit der Empfangstechnik zu Kündigen das scheint mir im Moment sicherer. Falls das auch nicht wirkt muss ich wohl oder übel in den sauren Apfel beißen und bis 2016 mein Abo weiter behalten. Dann würde die Colossus Lösung interessant um den Schmerz ein wenig zu lindern. :unsure:

    Wie ja schon geschrieben für Film und Serien gibt es ja durchaus alternativen (die ich auch nutze). Nur für Fußball siehts sehr schlecht aus. Sky nutzt halt hier ihre Monopol Stellung. Mich wundert auch etwas das sie dir einfach die Receiver aufzwingen können sonst ist die EU ja auch immer schnell dabei bei solchen Sachen. Würde das ganze mit Microsoft und dem Internet Explorer vergleichen.


    Gruß
    Markus
     

    radical

    Portal Pro
    December 16, 2010
    1,466
    191
    Germany Germany
    Das kann man doch gar nicht vergleichen. Sky ist nicht marktbeherrschend und zahlt doch ein Haufen Geld für die exklusiven Übertragungsrechte. Es steht jeder Sendeanstallt frei diese auch zu erwerben. Aber genug Sky verteidigt.
     

    Users Who Are Viewing This Thread (Users: 0, Guests: 1)

    Top Bottom