Ambilight Eigenbau (Doku/ Infothread) - SEDU-Board, LED-Stripes, AtmoWin | Page 64

Discussion in 'Tipps, Tricks & Tutorials' started by legnod, January 15, 2012.

  1. legnod
    • Premium Supporter

    legnod MP Donator

    Joined:
    September 24, 2011
    Messages:
    1,115
    Likes Received:
    275
    Gender:
    Male
    Location:
    Stuttgart
    Ratings:
    +303 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hast du die FastSPI library im entsprechenden Arduino Ordner?


     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. MaKin

    MaKin Portal Pro

    Joined:
    June 9, 2013
    Messages:
    51
    Likes Received:
    2
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +3 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Arduino\Libraries (unter Dokumente\Arduino\Libraries. Sonst käme die Meldung dass die Library nicht gefunden wurde.
     
  4. SundancePioneer

    SundancePioneer New Member

    Joined:
    July 2, 2013
    Messages:
    1
    Likes Received:
    0
    Gender:
    Male
    Location:
    Solingen
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Hallo Forum,

    ich habe beim Setup meines Ambilights mit SEDU-Board und den Flexband LED-Stripes (WS2801) leider einige (für mich) unlösbare Probleme:

    Ich habe alles wie beschrieben verkabelt, alle LED's (19+26+19=64) haben Strom und leuchten. Sie sind an der linken Seite an das Seduboard und das Netzteil angeschlossen (Strom hinter dem ersten Pixel angelötet). Ich kann zwar die Lötstellen momentan nicht durchmessen, aber da scheint alles in Ordnung zu sein.

    Wenn ich das SEDU-Board nun anschließe und alles an den Strom anschließe, flackern die LED's wie bescheuert rum. Ich habe die Farbe in dem SeduSetup mal auf fixed (rot) gestellt, 1LED/pixel und die 64 Channels eingestellt, aber es flackert die ganze Zeit. Die Baudrate hatte ich zuvor per Jumperentfernung auf 250k gestellt und das auch im Sedu Setup so übernommen.

    Jetzt das komische:

    Wenn ich den Reset Knopf auf dem Sedu-Board gedrückt halte, dann flackert garnichts, alle LED's leuchten in der gleichen Farbe und nichts flackert. Sobald ich sie loslasse geht es wieder los.

    Leider kann ich das Problem bzw. die Ursache des Flackerns nicht ermitteln. Hat jemand eine Idee?

    EDIT:
    Würde es vielleicht helfen die Firmware im SeduBoard mal zu updaten? Kann ich mit Hilfe eines Multimeters feststellen ob das Board soweit noch okay ist? Im schlimmsten fall ist beim Löten ja irgendwas schief gelaufen, was ich aber nicht glaube. Bin wirklich für jeden Tip dankbar!

    Vielen Dank

    Beste Grüße

    Sundance
     
    Last edited: July 3, 2013
  5. antilles

    antilles New Member

    Joined:
    August 6, 2013
    Messages:
    1
    Likes Received:
    0
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Hi,

    ich lese schon seit ein paar Tagen alle möglichen Informationen über Nachrüst-ambilight, die ich finden kann. Ich bin auch mittlerweile soweit, das es an die Planung geht :)

    Allerdings könnte ich jetzt ein wenig Hilfe von jemandem gebrauchen, der mehr Ahnung davon hat.

    Kurz und knapp die Infos: HTPC mit Win8 und XMBC Frodo, 46" Fernseher.
    Mein bisheriger Plan ist, das SEDU-Ambilight-Board zu nutzen. Die Stromversorgung erfolgt über das interne Netzteil, das hat genug Reserven. Mein Problem ist jetzt, die passenden LED-Strips zu finden.
    Gefunden habe ich z.B. http://www.ebay.de/itm/5-Meter-ws2801-led-digital-strip-pixel-strips-32pcs-IC-5050-SMD-RGB-Addressable-/181185213051?pt=DE_Möbel_Wohnen_Nachtlichter_Lichtsäulen&hash=item2a2f7af27b bzw. http://www.ebay.de/itm/1M-Meter-ws2801-led-digital-strip-led-pixel-strings-32pcs-IC-and-32pcs-5050-SMD-/181188174266?pt=DE_Möbel_Wohnen_Nachtlichter_Lichtsäulen&hash=item2a2fa821ba

    Ich hab auch dem Shop, der im originalen Post erwähnt wurde, eine Anfrage zukommen lassen, aber noch keine Antwort erhalten.
    Sind die beiden Versionen, die ich rausgesucht habe, überhaupt geeignet? Und wenn ja: Wie sieht das preislich aus? Überteuert? Oder okay?

    Danke schonmal für die Hilfe! :D

    Schönen Gruß,

    antilles
     
  6. legnod
    • Premium Supporter

    legnod MP Donator

    Joined:
    September 24, 2011
    Messages:
    1,115
    Likes Received:
    275
    Gender:
    Male
    Location:
    Stuttgart
    Ratings:
    +303 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Sind beides die Richtigen Stripes und der Preis is auch Gut! Viel günstiger wirste die auch nicht finden, wobei ich die erste Variante bevorzugen würde, da diese in Silikon gegossen sind. Ist etwas besser zum mal Abstauben oder abputzen :)...leider habe ich damals die ohne Silikon genommen :(.
     
  7. ixdvc

    ixdvc Portal Pro

    Joined:
    May 26, 2009
    Messages:
    227
    Likes Received:
    31
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +37 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Der Preis ist echt top. Wenn ich bedenke, was ich bezahlt habe.
    Musst halt bedenken, dass du zum Trennen und Verlöten bei der Silikon-Variante das Silikon erst entfernen musst. Weiß nicht, ob das so gut geht. Ich habe auch die ohne Silikon und kann mich nicht beschweren.
     
  8. legnod
    • Premium Supporter

    legnod MP Donator

    Joined:
    September 24, 2011
    Messages:
    1,115
    Likes Received:
    275
    Gender:
    Male
    Location:
    Stuttgart
    Ratings:
    +303 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hab vor ein paar Wochen für mein Bruder auch ein Ambilight gebaut und dafür die mit silikon genommen...funktioniert an sich echt gut, nur das silikon abzupopeln is schon etwas blöd, aber es geht auf jedenfall...
     
  9. angie05
    • Premium Supporter

    angie05 MP Donator

    Joined:
    March 29, 2010
    Messages:
    141
    Likes Received:
    82
    Ratings:
    +119 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
  10. pur_berger
    • Super User

    pur_berger Super User

    Joined:
    May 14, 2007
    Messages:
    1,679
    Likes Received:
    183
    Gender:
    Male
    Location:
    Vienna
    Ratings:
    +270 / 1
    Home Country:
    Austria Austria
    Show System Specs
    Hast Du schon mal versucht das Board selber einzustellen - auch dafür gibt es ein Tool (Sedu-setup - http://www.sedu-board.de/downloads/). Es klingt irgedn wie als ob Ambilight nicht mit dem Board spricht - Baud Rate und Interface stimmen?
     
  11. Salbramahibi

    Salbramahibi Portal Member

    Joined:
    August 14, 2010
    Messages:
    24
    Likes Received:
    2
    Ratings:
    +2 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Ich habe jetzt auch ein Problem und vielleicht hat jemand eine Idee:
    Ich nutze Ambilight mit einem SEDU-Board Rev 2.0 mit Firmware 3.0 und 64 LED-Pixel WS2801 aus China. Strom vom PC-Netzteil an 2 Stellen eingespeist
    Jetzt habe ich einen neuen TV und habe mir 50 weitere LED-Pixel WS2801 bei ebay besorgt.
    Nach 5 Stunden vergeblichen bemühens gebe ich (voererst) auf.
    Die 50 neuen LED leuchten einfach nicht!
    Im Sedu Setup-Tool kann man ja nur 64 Pixel auswahlen, habe aber über diverse AtmoWin-Versionen (eine für 170 Pixel) die LED-Anzahl neu bestimmt.
    Habe auch den FTDI-Treiber neu aufgespielt und den Jumper am SEDU gesteckt.
    Auch wenn ich 14 Pixel löse und dann auf 100 Pixel gehe leuchtet keiner der neuen Pixel.
    Zwei Vermutungen habe ich:
    a) die Pixel sind defekt oder doch nicht WS2801 (kann das sein, dass alle nicht leuchten?)
    b) der Strom vom Netzteil reicht nicht aus (würden dann nicht alle Pixel schwächer leuchten?)

    Hat jemand eine Idee? Wäre echt dankbar!
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!