Ambilight Eigenbau (Doku/ Infothread) - SEDU-Board, LED-Stripes, AtmoWin (3 Viewers)

Zeze21

MP Donator
  • Premium Supporter
  • November 12, 2010
    119
    6
    BY
    Germany Germany
    Country flag
    So jetzt habe ich bei meinem WS2801 mit SEDU Board das problem das Falschfarben entstehen bei den led. Das Atmowin Plugin bzw software erkennt die farbe richtig (dummy) aber abgesehen von rot und weiß entstehen falschfarben. So erscheint alles was grün sein soll blau alles was gelb sein soll pink/lila und jeweils umgekehrt.
    Wo ist mein Fehler bzw wo kann mein Fehler sein.
    So jetzt habe ich bei meinem WS2801 mit SEDU Board das problem das Falschfarben entstehen bei den led. Das Atmowin Plugin bzw software erkennt die farbe richtig (dummy) aber abgesehen von rot und weiß entstehen falschfarben. So erscheint alles was grün sein soll blau alles was gelb sein soll pink/lila und jeweils umgekehrt.
    Wo ist mein Fehler bzw wo kann mein Fehler sein.
     

    Zeze21

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • November 12, 2010
    119
    6
    BY
    Germany Germany
    Country flag
    Ja ich danke für die info... hat geklappt....
    nur...
    Ich bin wirklich am verzweifeln...
    am anfang hatte ich meine 132 leds einzeln... das war sehr anstrengend für meinen pc also hab ich es auf 2 led und dann auf 3 led pro zone erhöht. Aber auch unter 3 led hattte ichdas problem dass pc abschmierte, dass das bild bestenfalls nur minifreezer hatte....
    dann hab ich 6 led zusammengelegt - ab da ging gar nix mehr -sobald ich das sedu board einstecke spinnt der pc sofort.
    Ich hab die einstellungen immer via hterm gemacht.
    Jetzt ist meine Frage... was mach ich? Kann es am board liegen? Wäre Adruino besser? kann ich mein sedu board noch retten?
    ich bin wirklich knapp vorm nervenzusammenbruch....
     

    legnod

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • September 24, 2011
    1,115
    323
    Stuttgart
    Germany Germany
    Hi @Zeze21,

    das liegt nicht am SEDU-Board! Dem sollte es egal sein, wieviele LEDs dran hängen, da es ja nur die eingehenden DMX Signale in das WS2801 Protokoll für die LED Controller umwandelt und dieses ausgibt.
    Ich tippe eher darauf, dass es an dem installierten FTDI Treiber oder allgemein an deinem System liegt (habe aber ein ziemlich ähnliches System wie du und bei mir habe ich die Probleme nicht mehr).
    Öffne mal MediaPortal im Fenstermodus und schalte das Ambilight an. Öffne dann den Taskmanager und schau nach, welcher Prozess die hohe CPU Last auslöst. Hab da so eine Vermutung...Ich habe mal mit nem alten FTDI Treiber das Problem gehabt, dass sobald eine Verbindung zum SEDU über den COM Port aufgebaut war, das System 30-40 % CPU Auslastung hatte, egal ob das Ambilight An oder Aus war.
    Teste mal und berichte...
     

    Zeze21

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • November 12, 2010
    119
    6
    BY
    Germany Germany
    Country flag
    Hallo @legnod
    Danke schonmal für deine Antwort:
    Ok werde ich testen... ich war so gefrustet dass ich komplett windows neu installiert hab (jetzt 32 bit) und gerade dabei bin mepo einzurichten...
    wie käme ich denn an den "neueren" ftdi treiber?
    ich hab es jetzt mal so gemacht wie beschrieben...
    die led reagieren nicht oder viel viel viel zu langsam
    wenn ich nur in windows bin ohne mepo... dann ändern sich die led nach ca 5-10 sekunden nachdem die änderung am bildschirm aufgetreten ist
    atmowina braucht ca 20% cpu und 3000kb speicher
    dwm braucht ca 5-10 % cpu und 250000-300000kb speicher!!! hilfe...
    Woher bekomme ich denn den passenden treiber oder wie schaffe ich es dass das ganze flüssig wird...
    windows hat mir schon "angeboten" zu windows basic design zu wechseln weil der pc für aero zu ausgelastet sei....
    die led gehen auch nicht aus wenn ich den pc neustarte oder ausschalte... sie bleiben immer an!
    ich bin kurz davor entweder auf den fernseher oder auf mich zu schiessen!


    wenn ich mepo im fenster starte dann stellt atmowina auf kein effekt (?)
    und die led reagieren überhaupt nicht
    wenn ich dann während mepo läuft live view aktiviere dann ändern sich die led aber entweder viel viel zu langsam (alle 5 -10 sekunden einmal)
    ich bitte die restlichen sachen dem screenshot zu entnehmen
     
    Last edited:

    legnod

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • September 24, 2011
    1,115
    323
    Stuttgart
    Germany Germany
    HI @Zeze21,
    sorry für die späte Antwort...
    Du musst in den Plugin Einstellungen den Modus auf "MP-Live View" stellen....aktuell hast du noch den in Atmowin integrierten Modus aktiviert, der für das Abschalten von AERO und das Ruckelnde Bild verantwortlich ist...
    Zudem glaube ich, dass du deine Filtereinstellungen in Atmowin falsch konfiguriert hast...deswegen der sehr langsame Farbwechsel...
    Anbei ein Screenshot von meinen Atmwin Einstellungen...versuchs mal damit und berichte.

    Gruß, legnod
     

    Attachments

    Brazzo

    Portal Member
    February 12, 2012
    36
    4
    Hallo,
    hat jemand von euch schon demmax2004`s Ambibox 2.1.4 beta getestet?
    Ich habe es eben mal probiert, doch so richtig funktionierts noch nicht, habe ein ständiges connect/disconnect zum Sedu Device.
    Eine Baudrate kann man leider nicht einstellen, falls es daran liegen sollte. Ich muß es mal noch an einem anderen PC testen.
     

    Users who are viewing this thread

    Top Bottom