Ein neuer HTPC muss her - Welche aktuelle Hardware ist gut ? (1 Viewer)

este22

MP Donator
  • Premium Supporter
  • February 13, 2007
    1,753
    120
    Home Country
    Austria Austria
    @Lehmden
    naja bei mir ist es einfach so dass amd die wenigsten Probleme macht. ob va deinterlacing nun ein begriff von ati ist, ist letztendlich egal. er hat sich einfach in den meisten foren durchgesetzt.
    dass du immer nur mit amd treibern Probleme hast und das in massiver form ist schade, aber das auf die Allgemeinheit umzulegen ist ebenfalls kühn ;-)
    mittlerweile kann man wohl mit allem gute Ergebnisse erzielen ausser mit nvidia onboard karten. da hilft auch cuda nichts.
    eine gt430 hatte ich auch lange. verursachte immer bildblitzer. seit ich auf ati umgestiegen bin habe ich keine Probleme mehr. so verschieden können Erfahrungen sein.
    was an den ati karten auch toll ist, ist dass es relativ leistungsstarke karten passiv gekühlt gibt.
    wie gesagt, ich will keinem ati einreden. aber ich akzeptiere auch keine generelle aussage dass ati nur schlecht ist ... so kommt es nämlich in den meisten beiträgen rüber wo über ati diskutiert wird.


    edit: zum streamen: ein core i5 ist sicher nicht verkehrt. ich habe hier einen G870 glaube ich im Server und mit diesem auch keine engpässe beim streamen auf android. aber das kommt natürlich auf das gesamtsetup an und wieviele Clients bedient werden sollen
     
    Last edited:

    visionsurfer

    Portal Pro
    September 18, 2006
    206
    4
    Home Country
    Germany Germany
    Hallo,

    mit einiger tollen Unterstützung der User hier, ist nun meine Bestellliste fertig und teilweise auch schon abgearbeitet. Hier mal die Liste:

    • Gigabyte G1 Sniper M3
    • GSkill DIMM 16 GB DDR-3 1600 Kit Sniper
    • Intel Core i7-3770S
    • LiteOn DS-6E2SH Blueray Slot In
    • 2 x Samsung 840 series 2,5" 250 GB SSD Sata
    • Streacom ST-FC9B Gehäuse
    • Streacom ST-HT4 Heatpipe Adapter
    • Streacom ST-IRPB Infrarot Empfänger
    • picoPSU-160 XT 160W/200W Netzteil
    • Digital Devices DuoFlex CT & Octopus Single CI - Twin Tuner Karte DVB-C
    Ich glaube die Kiste, sollte was drauf haben. Ich will Zukunftssicher und leise unterwegs sein und muss nicht jeden Cent umdrehen.

    Ich bin schon sehr gespannt :)

    Folgende Fragen beschäftigen mich gerade noch:

    1. RAMDISK - Ich lese hier immer was von Ramdisk. Was hat es genau damit aufsich. Was muss man dafür machen ? Ich hab deshalb extra mal 16 GB Ram genommen, weil ich mir dachte, je mehr desto besser ?
    2. Ruhemodus
      Ich möchte den Rechner quasi immer laufen lassen. Es soll aber in den Ruhemodus gehen, wenn er nicht gebracht wird. Also quasi dann nichts verbrauchen, aber trotzdem in Bereitschaft sein. Wenn dann eine Anfrage vom Client kommt oder er z.B. eine Aufnahme starten soll, soll der Rechner wieder schnellstmöglich und ohne Probleme erwachen. Mit meiner alten Hardware hab ich das nie so richtig hinbekommen.
      Kann das aktuelle Hardware heute besser ? Das ganze nennt sich irgendwie S3 oder S4 oder keine Ahnung.
    Grüße,
    Visionsurfer
     

    Luca Brasi

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • November 14, 2007
    1,026
    119
    Home Country
    Germany Germany
    Geiles Sys!!

    Zu MP mit Ramdisk kannst dich hier mal einlesen.
    Zu timeshift mit imdisk https://forum.team-mediaportal.com/threads/imdisk-howto.106409/
    Zum mp ordner auf ramdisk https://forum.team-mediaportal.com/threads/erfahrungen-mit-ramdisk-und-mp.71264/
    Die 16GB sind auf keinen Fall verkehrt...
    Welches Produkt du nachher dazu benutzt is ne etwas knifflige Frage. bei den kostenlosen tools braucht imdisk etwas aufwand beim einrichten und macht bei mir immer wieder probleme mit freigaben, die bei dir nicht auftreten müssen. Softperfect ramdisk ist sehr einfach einzurichten und bei mir sehr stabil und schnell, solange keine images geladen werden müssen, dann semmelt immer wieder die ganze kiste beim start ab....

    zu 2... bisschen googeln hilft das wunder.... s3 ist standby und s4 ist ruhezustand. die genauen unterschiede findest du sehr schön bei wikipedia. einfach mal probieren was bei dir sauber läuft...
     
    Last edited:

    visionsurfer

    Portal Pro
    September 18, 2006
    206
    4
    Home Country
    Germany Germany
    Hi,

    ok, danke für die Infos. Sieht interessant aus und ich denke dann liege ich mit meinen 16 GB nicht falsch. Da kann man dann wohl eine gute Ramdisk einrichten. Hab ich noch nie mit gearbeitet, aber das Tutorial im Link sieht gut und verständlich aus. Bin mal gespannt ob das bei mir auch so läuft.

    Grüße,
    Visionsurfer
     

    este22

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • February 13, 2007
    1,753
    120
    Home Country
    Austria Austria
    das funktioniert ganz sicher. der i7 hat ja auch nur eine tpd von 65 watt :)
    da bleibt noch etwas reserve ;-)
    ich würde mir aber überlegen ob der normale one "S" nicht reicht. braucht im idle nicht viel mehr strom, hat aber mehr leistung.
     

    Lehmden

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • December 17, 2010
    12,558
    3,942
    Lehmden
    Home Country
    Germany Germany
    Rein finanziell sicher, aber der "S" produziert weniger Hitze, was in einem fanless Gehäuse extrem wichtig ist... Außerdem kann es so auch nicht bei Leistungsspitzen (Streaming z.B.) zu einer Überlast des Netzteils kommen. Man muss bei so einer Konstellation zwingend vom maximalen Verbrauch ausgehen, nicht vom "Idle", um auf Nummer sicher zu gehen...
     

    este22

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • February 13, 2007
    1,753
    120
    Home Country
    Austria Austria
    auch beim maximalen verbrauch dürfte hier nicht sooo viel unterschied sein. im fall mediaportal würde ich trotzdem den idle verbrauch mitbewerten. denn dieser wird ca. 90 % der nutzung ausmachen. das netzteil ist ausserdem auch für vollast geeignet denke ich. hab mit dieser pico psu schon mit stromhungrigeren Prozessoren videos und dvd's über ein paar stunden konvertiert und es gab keine probleme.
    in diesem fall ist allerdings der leistungsunterschied der beiden prozessoren nicht sooo hoch, auch der stromverbrauch und der preis nicht . so dass es letztendlich egal sein dürfte.
    das gehäuse dürfte auch kein problem sein. ist ja nicht von der "mini" sorte.
     
    Last edited:

    Lehmden

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • December 17, 2010
    12,558
    3,942
    Lehmden
    Home Country
    Germany Germany
    Hi
    das netzteil ist ausserdem auch für vollast geeignet denke ich
    Das PicoPSU ist für 160 Watt Last ausgelegt, schafft kurzfristig auch mal 200 Watt, was ihm aber auf Dauer gar nicht gut tut. Neben der CPU sind vor allem die TV Karten noch stromhungrig. Genauer die LNBs die über die Karten mit Strom versorgt werden müssen... Da kann leicht mal ganz ordentlich etwas zusammen kommen...

    Grundsätzlich ist der Unterschied von 65 zu 77 Watt TDP nicht dramatisch. Deswegen kann man sicher beide nehmen, keine Frage. Dass Gehäuse ist für maximal 95 Watt TDP ausgelegt. Empfohlen sind 65 Watt. Die Kühlung müsste also auch mit 77 Watt noch hin hauen.Trotz allem läppert sich das, hier ein bisschen mehr, da ein zusätzlicher LNB und schon wird die weiße Fahne beim Netzteil gehisst. Größere Netzteile passen nicht ohne Bastelei in das Fanless Gehäuse, deswegen muss man da ziemlich aufpassen... Der "S" ist leicht untertaktet, was im HTPC immer eine gute Idee ist. Sonst unterscheiden sie sich nicht wirklich, von daher würde ich so oder so stets den "S" vorziehen. 10€ mehr oder weniger spielen bei so einem System nun wirklich keine Rolle, oder?
    Beide APU sind auf alle Fälle extrem schnell und stark.
     

    Users who are viewing this thread

    Top Bottom