Nach umschalten friert Bild ein | Page 3

Discussion in 'Allgemeines Supportforum' started by zahnmann, August 26, 2007.

  1. level20peon
    • Premium Supporter

    level20peon MP Donator

    Joined:
    January 4, 2007
    Messages:
    1,082
    Likes Received:
    100
    Location:
    Aachen
    Ratings:
    +100 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    In den logs findest du bei Verwendung zusätzlich die Datei "TsReader.log".




    -level20peon
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. superflip

    superflip Portal Member

    Joined:
    April 24, 2007
    Messages:
    22
    Likes Received:
    0
    Ratings:
    +0 / 0
    Home Country:
    Austria Austria
    WOW - bin echt begeistert! - das ist ja gleich ein gaaanz anderes Fernseh-Feeling. Die Timeshift-Probleme sind weg, die Umschaltzeit bei Kanalwechsel ist von 5-10sec. auf 2-3sec. runtergegangen - ich bin echt begeistert.

    Natürlich wäre ich nicht ich, hätte ich nicht ein anderes kleines Problem aufgerissen *gg*
    Bei der Installation meines MP haben sich irgendwelche USB-Geräte auf c: gelegt, und somit ist meine Installation auf I: (nicht schreine, ich weiß, dass das grauenvoll ist - bin auch nicht so davon begeistert - werde auch bei Zeiten das ganze System neu installieren).
    So jetzt hab ich einen USB-Stick drinnen, der nun C: ist ;-( - auf dem liegt nun das File, sonst funktsionierts nicht.
    ... aber eigentlich ist mir das bei der Performance-Verbesserung erstmal egal - werd einen uralt-USB-Stick ausgraben, den ich dann an der Gehäuserückseite fürs erste fix montiere ...

    lg
    superflip
     
  4. bitbucket
    • Premium Supporter

    bitbucket MP Donator

    Joined:
    October 19, 2007
    Messages:
    500
    Likes Received:
    10
    Gender:
    Male
    Occupation:
    Head of IT CEE
    Ratings:
    +10 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Hallo zusammen,

    ich verfolge diesen Thread und den Thread, den level2Open im englischen Forum aufgemacht hat, schon seit ein paar Tagen. Habe mich bislang nicht geäußert, weil ich mir nicht sicher war, ob ich wirklich alles andere getestet habe. Leider klappt das mit dem neuen TSReader bei mir rein garnicht.

    Mit einem TVE3 SVN von letzter Woche und MP 0.2.3.0 RC3 hingt sich das komplette MP auf, sobald ich mit eingeschaltetem neuen TSReader einen Senderwechsel durchgeführt habe. Mit dem TVE3 SVN 16453 und dem MP SVN 16444 von gestern hängt sich das MP zumindest nicht mehr komplett beim Senderwechsel auf, sofern der neue TSReader eingeschaltet ist. Ein TSReader.log erhalte ich allerdings auch nicht. Übrigens habe ich natürlich alle Optionen im My TVServer Client PlugIn wie empfohlen abgeschaltet.

    Das Verhalten ist wie schon zuvor ohne Aktivierung des neuen TSreaders: Senderwechel -> Bild hängt, Ton weg. Schalte ich im MP dann TV aus und wieder ein, läuft der neue Sender.

    Das ist natürlich mühselig und meiner besseren Hälfte will sich diese Vorgehensweise auch nicht recht erschließen (Ihr könnt Euch die Kommentare dazu ja denken) ;)

    Habt Ihr eine Idee?

    Danke und Gruß,
    bitbucket
     
  5. level20peon
    • Premium Supporter

    level20peon MP Donator

    Joined:
    January 4, 2007
    Messages:
    1,082
    Likes Received:
    100
    Location:
    Aachen
    Ratings:
    +100 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    :mad:


    Die TSReader.log sollte im "\Programme\Team Mediaportal\MediaPortal\Log" Verzeichnis liegen. Wenn sie nicht da ist, ist der TSReader.ax auch nicht aktiviert. Hast du auf dem selben Rechner unter C:\ (im root Verzeichnis, nicht in irgendeinem Unterverzeichnis oder dem MediaPortal Verzeichnis) die Datei "useTsReader.txt" angelegt ?


    -level20peon
     
  6. bitbucket
    • Premium Supporter

    bitbucket MP Donator

    Joined:
    October 19, 2007
    Messages:
    500
    Likes Received:
    10
    Gender:
    Male
    Occupation:
    Head of IT CEE
    Ratings:
    +10 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Jo, hab ich. Allerdings ist mir irgendwie entgangen, dass die Log-Datei in einem Unterverzeichnis angelegt wird. War das nicht ursprünglich auch mal im Root-Verzeichnis? Man sollte sich doch mal die Change-Logs genauer durchlesen ...

    Ich schaue heute Abend noch mal nach der Log-Datei und poste den Inhalt.

    Danke,
    bitbucket
     
  7. level20peon
    • Premium Supporter

    level20peon MP Donator

    Joined:
    January 4, 2007
    Messages:
    1,082
    Likes Received:
    100
    Location:
    Aachen
    Ratings:
    +100 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Naja, dort sind ALLE logfiles des clients, nicht nur die des TSReaders :) Kann mich nicht dran erinnern, dass das jemals anders war. Schau einfach mal nach und meld dich dann wieder ;)


    -level20peon
     
  8. bitbucket
    • Premium Supporter

    bitbucket MP Donator

    Joined:
    October 19, 2007
    Messages:
    500
    Likes Received:
    10
    Gender:
    Male
    Occupation:
    Head of IT CEE
    Ratings:
    +10 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Ja, obwohl mir das bekannt war, habe ich sträflicherweise nicht dort nachgesehen ;)

    Übrigens schrieb frodo ursprünglich mal :

    "If you encounter any issues, then attach/upload the following files to your post:
    all logfiles from TV-Server
    all logfiles from MediaPortal
    and the tsreader.log which is generated on c:
    ..."

    Daher habe ich irgendwie immer auf c: im root danach gesucht.

    Aber Danke für den Tip. Wer weiß, wie lange ich noch weiterhin an der falschen Stelle gesucht hätte ... ;)
     
  9. bitbucket
    • Premium Supporter

    bitbucket MP Donator

    Joined:
    October 19, 2007
    Messages:
    500
    Likes Received:
    10
    Gender:
    Male
    Occupation:
    Head of IT CEE
    Ratings:
    +10 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Strange, weder die Log-Datei noch das Log-Verzeichnis existieren. Ich habe aber definitiv die "useTsReader.txt" ohne Inhalt im root von c: angelegt. Habe sogar nochmal gebootet bevor ich MP gestartet habe.

    Was läuft hier falsch? Gibt es Einschränkungen bzgl. der Verzeichnisse für die ".ts" Files oder bzgl. der verwendbaren Codecs? Ich benutze für MPEG-2 und H.264 jeweils den Cyberlink Codec von TechnoTrend.

    bye,
    bitbucket
     
  10. level20peon
    • Premium Supporter

    level20peon MP Donator

    Joined:
    January 4, 2007
    Messages:
    1,082
    Likes Received:
    100
    Location:
    Aachen
    Ratings:
    +100 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Das log Verzeichnis sollte aber immer da sein, auch ohne TSReader.ax. Vielleicht ist die Dateistruktur in Vista eine andere, keine Ahnung. Such mal auf deiner Platte nach "MediaPortal.log", dort wo diese Datei ist, sollte dann auch die TSReader.log sein. Habe auch gerade nochmal einen Blick in den TSReader.ax thread geworfen, aber konnte keine wirklich vergleichbare Aussage eines Vista users entdecken. Der verwendete Codec müsste egal sein, weil TSReader.ax "tiefer" ansetzt, noch bevor der Codec irgendwas macht.


    -level20peon
     
  11. bitbucket
    • Premium Supporter

    bitbucket MP Donator

    Joined:
    October 19, 2007
    Messages:
    500
    Likes Received:
    10
    Gender:
    Male
    Occupation:
    Head of IT CEE
    Ratings:
    +10 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    So langsam habe ich den Verdacht, dass meine Installation schrottig ist. Die einzige MediaPortal.log, die ich gefunden habe, liegt in meinem Backup-Verzeichnis der 'alten' Installation (0.2.3 RC3, keine SVN). Die habe ich gemacht, bevor ich gestern die aktuelle SVN draufgezogen habe.

    Ich denke ich plätte den Rechner, indem ich mir ein 'frisches' Image ohne TVE3+MP zurück hole. Dann probier ich das mit dem TsReader noch mal mit der RC3 ohne SVN.

    Danke für die geduldige Unterstützung :)

    Gruß,
    bitbucket
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!