RemoteDesktoptricks | Page 2

Discussion in 'Tipps, Tricks & Tutorials' started by frankenmatze, January 2, 2009.

  1. frankenmatze
    • Premium Supporter

    frankenmatze MP Donator

    Joined:
    December 28, 2008
    Messages:
    365
    Likes Received:
    4
    Location:
    Mittelfranken
    Ratings:
    +4 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Könnte es nicht mit einer Batch-Datei funktionieren, dass man den aktuellen Nutzer ausloggt (sprich, die Remotedesktopverbindung beendet) und dann automatisch wieder einen Nutzer einloggt und MediaPortal startet. Dann hätte man das ganze Problem gelöst.


     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. scanlin

    scanlin Portal Member

    Joined:
    December 23, 2008
    Messages:
    35
    Likes Received:
    3
    Ratings:
    +3 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
  4. czech

    czech Portal Member

    Joined:
    November 25, 2007
    Messages:
    37
    Likes Received:
    2
    Location:
    Wuppertal
    Ratings:
    +2 / 0
    Home Country:
    Czech Republic Czech Republic
    Da ich meinen HTPC und Arbeits-PC/Server auf unterschiedlichen Etagen in meiner Wohnung stehen habe war für mich ein funktionierender Remotedesktop unverzichtbar. Bei der Kombination VISTA und XP eine Herausforderung. Bordeigene Mittel sind für den Zugriff auf die Mediaportal Oberfläche unbrauchbar. Soweit ich es eben versucht habe zum Laufen zu bringen. Googelt mal nach dem Programm Teamviewer. Damit ist eine Verbindung ruckzuck hergestellt. Eine gewerbliche Nutzung wird zwar untersagt, aber mal kurz in der Firma Aufnahmen zu programmieren war bisher kein Problem. Man sollte es wohl nicht übertreiben:D.
     
  5. Stefan1000
    • Premium Supporter

    Stefan1000 MP Donator

    Joined:
    September 15, 2007
    Messages:
    166
    Likes Received:
    15
    Ratings:
    +15 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Zum Aufnahmen Programmieren könntest du übrigens auch das Webinterface Benutzen. Gibt es als Plugin im Englischen Forum, damit gehts bedeutend einfacher.

    Noch ne kurze Frage, kann es sein das bei Vista (mit EVR) dieses Problem nicht besteht, denn ich kann Problemlos über XP auf Vista zugreifen und Mediaportal über das Internet Steuern.

    Grüße Stefan
     
  6. frankenmatze
    • Premium Supporter

    frankenmatze MP Donator

    Joined:
    December 28, 2008
    Messages:
    365
    Likes Received:
    4
    Location:
    Mittelfranken
    Ratings:
    +4 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
  7. Stefan1000
    • Premium Supporter

    Stefan1000 MP Donator

    Joined:
    September 15, 2007
    Messages:
    166
    Likes Received:
    15
    Ratings:
    +15 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Hi, ja genau das meinte ich "Self Contained Web Server / Interface"


    Das andere glaub ich gibt es schon noch, nur greift das meins Wissens sehr tief in die Mediaportal Config ein. Hab es aber selbst noch nie getestet. Das Self C. Web Interface lässt sich einfach einrichten und funktioniert bei mir echt super.

    Grüße Stefan
     
  8. frankenmatze
    • Premium Supporter

    frankenmatze MP Donator

    Joined:
    December 28, 2008
    Messages:
    365
    Likes Received:
    4
    Location:
    Mittelfranken
    Ratings:
    +4 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Na, sobald ich eine TV-Karte habe die mit MP zusammenarbeit, werde ich das mal ausprobieren...
     
  9. dA.oOZe

    dA.oOZe Portal Pro

    Joined:
    February 8, 2007
    Messages:
    85
    Likes Received:
    2
    Ratings:
    +2 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Ich persönlich kann ForTheRecord nur empfehlen und ja, es wird noch aktiv weiter entwickelt. Leider ist die Integration in MP noch nicht 100%ig abgeschlossen, z.B. funktioniert der Teletext noch nicht (wobei, vor kurzem ist die Version 1.3.1 released worden, vielleicht wurde das Problem damit ja schon behoben). Der besagte "tiefe Eingriff" in die MP Konfiguration ist, dass das MyTv-Plugin komplett durch eins von 4TR ersetzt wird. Ein Parallelbetrieb ist nicht möglich. Ausserdem muss man bei der Standby-Funktionalität ein bischen was anpassen. Ansonsten sind mir keine tieferen Eingriffe bekannt.

    Für die Programmierung von Aufnahmen bietet es jedenfalls wesentlich mehr Funktionen als das MP Aufnahmesystem, kommt direkt mit einem Webfrontend daher und man kann Aufnahmen sogar über den M$ Messenger programmieren (sprich: Du chattest mit Deinem HTPC oder Aufnahmeserver; hab ich selber aber noch nicht getestet).

    Alles in allem bin ich bisher mehr als zufrieden mit 4TR und kann jedem nur empfehlen, sich das mal anzugucken!
     
  10. frankenmatze
    • Premium Supporter

    frankenmatze MP Donator

    Joined:
    December 28, 2008
    Messages:
    365
    Likes Received:
    4
    Location:
    Mittelfranken
    Ratings:
    +4 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Darf ich ganz unverschämt fragen inwiefern?
     
  11. dA.oOZe

    dA.oOZe Portal Pro

    Joined:
    February 8, 2007
    Messages:
    85
    Likes Received:
    2
    Ratings:
    +2 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Die Standby-Plugins von MP und TvServer müssen deaktiviert werden, dafür kommt das Windows-eigene Standby ("Energieoptionen") zum Einsatz. ForTheRecord kümmert sich darum, dass der Rechner nicht in den Standby geht, wenn eine Aufnahme läuft, und plant den Neustart des Rechners, wenn eine Aufnahme ansteht. Durch das Deaktivieren der Standby-Plugins fällt dann auch das automatische EPG-Grabbing durch MP/TvE flach, kann allerdings durch den Windows-Taskplaner ersetzt werden. Wie das EPG-Grabbing über DVB-? da aussieht, weiss ich leider nicht, da ich das nicht nutze, aber ich meine, eine entsprechende Option bei ForTheRecord gesehen zu haben.
     

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 0)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!