Neues Plugin - MyVideoRedo (1 Viewer)

enidandreas

Portal Member
May 15, 2006
28
1
AW: Neues Plugin - MyVideoRedo

Hallo nochmal,

wenn ich ehrlich bin habe ich noch nicht versucht mit dem Plugin zu schneiden. In den Anforderungen habe ich gelesen das mindestens MP in der Version 1.1 vorliegen muss. Ich habe aber version 1.0.2. Und die läuft eigentlich soweit stabil, wenn man davon absieht dass das Online Video Plugin nicht mehr für diese Version verfügbar ist ;(

Wenn ich eh ein "anderes Modul" starten muss, dannn kann ich auch beim bisherigen Editor bleiben, der reicht für meine Zwecke. Sollte ich doch einmal framegenau schneiden wollen, so verwende ich seit Jahren Cuttermaran. Muss man zwar vorher die Files demuxen, aber das habe ich per script geregelt. Nach dem Schneiden wird dann wieder ein mpg draus.

Zum einen habe ich habe den Ehrgeiz wenn es geht Freeware zu verwenden, zum anderen kann ich die 50 EURO was das Schnittprogramm kostet auch für andere Sachen gebrauchen wenn es auch anders geht.

Ich weiss ja nicht inwieweit du CUTTERMARAN kennst, und inwieweit erst die Analyse der Aufnahme stattfindet und dann alles an VideoRedo übergeben wird, aber evtl. wäre es ja auch möglich nach der Analyse die Aufnahme mit ProjectX zu demuxen und dann mit den Schnittpunkten an cuttermaran zu übergeben...

Versteh mich nicht falsch, ich find super was Du machst, aber wenn Du komplett Freeware verwenden könntest/würdest, dann würden sich bestimmt auch noch mehr Leute für dieses Plugin interessieren.

Nur so als Denkanstoss zum Schlafen gehen.

Guts Nächtle
enidandreas
 

JB72

MP Donator
  • Premium Supporter
  • June 15, 2007
    791
    128
    47
    Bremen
    Home Country
    Germany Germany
    AW: Neues Plugin - MyVideoRedo

    Hallo,

    also ganz ehrlich, Freeware ist ja schön, aber von Luft und Liebe alleine produziert sich keine professionelle Software. Auch Freeware wie MP lebt von Leuten die spenden. Gibt es diese User nicht, dann sehe sicherlich einiges anders aus. Wiki etc. leben alle quasi vom "Donaten" (selbst Cutterman, auch wenn er es spendet) oder es stehen schwer reiche Leute hinter so mancher Software oder OS (Ubuntu zum Beispiel).

    VideoRedo kostet Geld, das stimmt, aber die Qualität die da rauskommt stimmt einfach und Qualität ist mir Geld wert. Software die ich nutze bezahle ich oder ich spende zumindest um solche Projekte am laufen zu halten. Ich gebe mal eben 300€ und mehr aus für Hardware aber 20€ donaten oder 50€ kaufen für Software die man viel nutzt ist zuviel ? Sorry die Einstellung teile ich nicht.

    Ich kenne NoFear23 ein bischen und weiss alleine wie viel Arbeit nur in dem Code steckt der dieses Plugin ermöglicht, dass sind sehr, sehr viele Stunden. Das soll nun kein Vorwuf an dich sein, Freeware ist immer toll, aber nur weil es Freeware ist heisst es lange nicht das alles immer komplett kostenlos ist, bekommt Wiki nicht genug spenden, dann ist da schnell das Licht aus und vorbei ist es mit dem kostenlosen Lexikon. Das will ich einfach mal so zum bedenken geben.
     

    NoFear23m

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • December 11, 2008
    518
    146
    Home Country
    Austria Austria
    • Thread starter
    • Moderator
    • #43
    AW: Neues Plugin - MyVideoRedo

    Hallo nochmal,

    wenn ich ehrlich bin habe ich noch nicht versucht mit dem Plugin zu schneiden. In den Anforderungen habe ich gelesen das mindestens MP in der Version 1.1 vorliegen muss. Ich habe aber version 1.0.2. Und die läuft eigentlich soweit stabil, wenn man davon absieht dass das Online Video Plugin nicht mehr für diese Version verfügbar ist ;(

    Wenn ich eh ein "anderes Modul" starten muss, dannn kann ich auch beim bisherigen Editor bleiben, der reicht für meine Zwecke. Sollte ich doch einmal framegenau schneiden wollen, so verwende ich seit Jahren Cuttermaran. Muss man zwar vorher die Files demuxen, aber das habe ich per script geregelt. Nach dem Schneiden wird dann wieder ein mpg draus.

    Zum einen habe ich habe den Ehrgeiz wenn es geht Freeware zu verwenden, zum anderen kann ich die 50 EURO was das Schnittprogramm kostet auch für andere Sachen gebrauchen wenn es auch anders geht.

    Ich weiss ja nicht inwieweit du CUTTERMARAN kennst, und inwieweit erst die Analyse der Aufnahme stattfindet und dann alles an VideoRedo übergeben wird, aber evtl. wäre es ja auch möglich nach der Analyse die Aufnahme mit ProjectX zu demuxen und dann mit den Schnittpunkten an cuttermaran zu übergeben...

    Versteh mich nicht falsch, ich find super was Du machst, aber wenn Du komplett Freeware verwenden könntest/würdest, dann würden sich bestimmt auch noch mehr Leute für dieses Plugin interessieren.

    Nur so als Denkanstoss zum Schlafen gehen.

    Guts Nächtle
    enidandreas
    Hallo

    Zum einen kann ich deine Einstellung ja verstehen und mir ist ja durchaus klar das wenn ich in meinem Plugin nur Freeware verwenden würde, würden viel mehr LEute mein Plugin nutzen. ABER: Sag mir mal was es mir bringt wenn mehrere 1000 User mein Plugin nutzen. ICh habe es gechrieben weil mit eine gute Schnittfunktion in MP fehlte, vorallem wenn man Serien aufnimmt wie z.b. ich. ICh stehe nun mal auf Serien. Woraus ich überhaupt nich stehe ist, einen mischmasch an mehreren Freewareprogrammen am Rechner zu haben die Ihre Aufgabe nicht so gut erfüllen wie ein einziges PRogramm was lecherliche 50 Taler kosten. Zuerst muss ich mit Projekt X demuxen, dann muss ich es schneiden und im Endeffekt passt die Audiopur dann erst nicht 100% mit der Videospur überein. Ich will jetzt freeware auf keinen Fall schlecht machen, aber VideoRedo ist nicht nur genau und gut, sondern auch sehr schnell.

    Hast du dir das Video angesehen, geht das speichern bei dir auch so schnell? Mal abgesehen davon das du 2 schritte machen must.

    Was ich mir allerdings vorstellen könnte wäre das ich in Plugin eine funktion einbaue um das Videofile am Ende mit ffmpeg in ein Wunschformat umwandle.

    @jb72
    Danke für die Worte, ja es war ne menge Arbeit. Wer möchte kann ja mal in den Sourcecode reinschaun, ist eh der Link im ersten Beitrag. ICh sehe das auch so. ICh habe in meiner Wohnung Multimedia von sicher 7000 Taler, da kann ich doch wohl 50€ für ein gutes Schnittprogramm ausgeben bei dem die kommenden Updates auch noch völlig kostenlos sind.

    Grüße
    Sascha
     

    Guzzi
    Country flag

    Retired Team Member
  • Premium Supporter
  • August 20, 2007
    2,161
    747
    AW: Neues Plugin - MyVideoRedo

    Welche Version von VideoRedo wird denn benötigt - es sind ja 3 verschiedene verfügbar?
     

    hase23

    Portal Pro
    May 24, 2009
    131
    36
    Espenau
    Home Country
    Germany Germany
    AW: Neues Plugin - MyVideoRedo

    Hallo

    ich finde das Plugin spitze habe es auf das Skin Maya angepasst bis auf ein par kleinigkeiten.
    Mir ist jetzt nur aufgefallen das ich Probleme mit der aktuellen Version und Mediaportal 1.2.0 Alpha habe. Ich kann meine schneid Marken setzten und mir das Video bearbeiten nur sobald ich es Speichern will und sich das Bearbeitungsfenster mit dem Fortschrit öffnet kommt ich die Fehler meldung von der TVplus Software "" Datei kann nicht geöffnet werden"" . werde nachher noch ein log einstellen und wenn ich fertig binn mit Maya anpassen ebenfals.


    1. Media-Cube: ASUS AT3IONT-I Deluxe, 4GB DDR3 Corsair, 10 TB WD, Blue-ray Writer LG, Digital Devices S2 mit CI. Mepo 1.2.0 Alpha
     

    Attachments

    enidandreas

    Portal Member
    May 15, 2006
    28
    1
    AW: Neues Plugin - MyVideoRedo

    Moin,

    ich will bestimmt keine Off Topic Diskussion entfachen, melde micht trotzdem aber doch ein letztes mal zu Wort:

    es freut mich für euch das ihr in einer Welt lebt in der 50 EURO gerade mal eine Lächerlichkeit sind. Ich war vor sieben Jahren auch so. Wenn etwas Geld gekostet hat und ich wollte es haben, dann hab ich es gekauft.
    Dann kam ein Arztbesuch. Das Gespräch begann ungefähr so: " Ich weiss das Sie sich gerade erst selbstständig gemacht haben, doch jetzt werfen Sie mal alle Pläne über den Haufen, wir müssen zusehen dass wir Ihren Krebs unter Kontrolle bekommen." Das nächste Jahr war nichts mit arbeiten und demnach auch kein Einkommen. Ich hatte viel Glück und bekam dann doch noch eine Arbeit. Dummerweise kam bei einer Nachuntersuchung heraus das doch nicht alles vorbei war. Als ich bei meinem Chef vorsprach das ich die nächste Zeit ausfallen werde um mich einer Chemo zu unterziehen kam nur als Antwort: "Warum jetzt? Es haben doch gerade so viele Leute Urlaub!" sechs Monate später wurde mein Areitsvertrag, warum auch immer, nicht verlängert. Kurz und gut, ziehen wir mal Bilanz: Tumor > erste Schulden nach missglückter Selbsständiigkeit > Metastasen > Kein Job Verlust einiger Körperteile > Eine Migräne die von Jahr zu Jahr schlimmer wird > Immer noch Kosten für Medikamente > noch kein Job der vernünftig bezahlt wird...

    Ich will jetzt kein Mitleid oder so, aber denkt mal drüber nach das es Leute gibt für die 50 EURO so etwas bedeutet wie eine Woche Essen oder eine warme Jacke für den Winter. Allein jedes dritte Kind in Berlin lebt in Kinderarmut. Ich bin also nicht der einzige der sich, aus welchen Gründen auch immer, nach einer Freeware Variante umschaut wenn möglich.

    Das sich Software nicht aus Luft und Liebe programmieren lässt ist mir auch klar. Jedoch, und NoFear23m hat es selbst geschrieben, wird solche Software von Leuten programmiert die es in erster Linie für sich selbst machen. Da Sie dann meistens den Anspruch haben das Sie möglichst perfekt werden soll stellen Sie sie der Öffentlichkeit zur Verfügung.
    Wenn Sie es dann anderen zur Verfügung stellen, kann man das auf verschieden Weise honorieren. Zum Beispiel durch innovative Ideen, Fehlersuche auf anderen Systemen und und und. Wenn man jedoch eine "Spende" erwartet, sollte man sich überlegen ob man die Software erst gegen diese "Spende" downloaden lässt oder Sie gleich verkauft.



    Ich hatte die Zielsetzung des Projektes so verstanden das man in MP frameganu schneiden kann. Ebenso hat NoFear23m durchklingen lassen das Ihm in diesem Thread zu wenig los ist. Da habe ich eins und eins zusammen gezählt und diesen Vorschlag gemacht. Tut mir leid wenn ich damit gestört haben sollte.

    Und JA, ich habe das Video gesehen. Sieht gut aus.
    Und NEIN, bei mir funktioniert das nicht. Ich habe eine Testinstallation von MP 1.1.1 gemacht um dann das Plugin zu installieren. Leider habe ich keine Antwort auf meine Fragen bekommen, so habe ich nicht mein doch recht gut laufendes MP 1.0.2 zerschiessen wollen. Bei mir wird die Schnittleiste nicht komplett dargestellt. ich sehe nur 1,5 Frames, der Rest verschwindet hinter dem rechten Bildschirmrand. Ich benutze den Standard Blue3 Skin.

    Gegenfrage: Hast Du denn schonmal mit ProjektX und Cuttermaran gearbeitet? Wie kommst Du zu der Aussage das die Programme Ihre Arbeit nicht vernünftig machen? Ich habe bei noch keiner DVB Aufname die ich mit Cuttermaran geschnitten habe synch Probleme gehabt...und ich liebe auch Serien und habe einige Male damit gearbeitet.



    Und abgesehen davon habe ich nie gesagt das ich nichts spenden würde. Sofern dies möglich ist habe ich das getan oder werde dies auch wieder tun.
    Ich hör jetzt schon die Sprüche "da sagt er er würde spenden aber davon ist nichts zu sehen..." Gleich meine Antwort dazu: Ich habe meine Prinzipien. Und wenn man dermassen kenntlich macht ob und wie oft jemand DANKE gesagt hat, oder gespendet hat, finde ich das nicht gut. So etwas sollte nicht in solch einer Form postuliert werden. Das führt nur zu einer Zweiklassengesellschaft wie man hier gut erkennen kann. Oder was genau, JB72, hat dich zu deinem Posting geführt, wenn nicht die Annahme das ich nur nehme und nichts geben will?

    Jetzt bitte nichts persönlich nehmen, aber ich verabschiede mich dann mal so:

    http://sp5.fotolog.com/photo/21/39/86/floppy_369/1196877451_f.jpg
     

    JB72

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • June 15, 2007
    791
    128
    47
    Bremen
    Home Country
    Germany Germany
    AW: Neues Plugin - MyVideoRedo

    Warum wirst du persönlich? Des Lesens bist du ja mächtig, warum du da Dinge rein interpretierst die da nicht stehen, kann ich nicht nachvollziehen. Wie du auf das schmale Brett kommst hier einem zu raten die "Fresse" zu halten spricht ja für sich.

    Was dir passiert ist, ist schlimm, keine Frage. Einen HTPC zu betreiben ist und bleibt immer noch ein "Luxus" der gewisses Geld kostet, da kann mir einer sagen was er will. Auch den Rest scheinst du inhaltlich anders aufzufassen oder zu verstehen wie es da steht, von daher erspare ich mir weitere Erläuterungen.
     

    enidandreas

    Portal Member
    May 15, 2006
    28
    1
    Hallo,
    ich wollte in keinster Weise irgendjemanden angreifen oder gar beleidigen.
    Gerne gehe ich per PM näher darauf ein wenn Interesse bestehen sollte, ist doch zu sehr Off-Topic.

    Schwamm drüber.

    wenn doch noch Ideen gefragt sind welche Funktionen solch ein Plugin gebrauchen könnte kann ich mich gerne beteiligen.

    Wenn nicht dann halt nicht.

    Gruß
     

    NoFear23m

    MP Donator
  • Premium Supporter
  • December 11, 2008
    518
    146
    Home Country
    Austria Austria
    • Thread starter
    • Moderator
    • #49
    AW: Neues Plugin - MyVideoRedo

    Ja, das Bild hätte er sich echt sparen können, so WIRD es nun mal persönlich. Klar tut es mir leid was dir passiert ist, aber da frage ich mich warum du dann überhaupt noch einen HTPC hast. Ein Receiver braucht sicher weniger Strom.

    #Back to topic

    Hallo

    ich finde das Plugin spitze habe es auf das Skin Maya angepasst bis auf ein par kleinigkeiten.
    Mir ist jetzt nur aufgefallen das ich Probleme mit der aktuellen Version und Mediaportal 1.2.0 Alpha habe. Ich kann meine schneid Marken setzten und mir das Video bearbeiten nur sobald ich es Speichern will und sich das Bearbeitungsfenster mit dem Fortschrit öffnet kommt ich die Fehler meldung von der TVplus Software "" Datei kann nicht geöffnet werden"" . werde nachher noch ein log einstellen und wenn ich fertig binn mit Maya anpassen ebenfals.


    1. Media-Cube: ASUS AT3IONT-I Deluxe, 4GB DDR3 Corsair, 10 TB WD, Blue-ray Writer LG, Digital Devices S2 mit CI. Mepo 1.2.0 Alpha
    Kannst du mir bitte den MP Log senden. Danke
     

    Users Who Are Viewing This Thread (Users: 0, Guests: 1)

    Top Bottom