SERVER: Win 7 oder WHS | Page 2

Discussion in 'Betriebssysteme' started by joecool70, December 31, 2011.

  1. joecool70
    • Premium Supporter

    joecool70 MP Donator

    Joined:
    December 21, 2008
    Messages:
    204
    Likes Received:
    1
    Gender:
    Male
    Location:
    Baden-Württemberg
    Ratings:
    +1 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: SERVER: Win 7 oder WHS



    Jo Leute,

    erst mal ein frohes neues Jahr für euch alle!!

    Danke für eure zahlreiche Antworten!

    Also unterm Strich höre ich folgendes heraus:

    - WHS haben bis jetzt die meisten von euch am Laufen!
    - Clientaufgaben wie gelegentliche Wiedergabe sind offenbar nicht möglich?
    - Einen Virenscanner zu finden ist offenbar problematisch! Gerade hier schwöre ich auf die kostenlose Microsoft Beigabe Security Essentials, von der hörst du und siehst du nichts!
    - Mepo unterstützt den WHS wohl nicht offiziell. Ich habe keine Lust auf irgendwelche Abstürze oder Hänger im Ablauf. Im Moment habe ich die neuste Mepo-Version unter XP auf einem Rechner laufen und ca. einen Absturz pro Woche. Das ist gerade noch Frau- und Kindfreundlich! Alles andere wird dann extrem kritisch ;) Wie oft hängen eure Kisten - vielleicht gar nicht?

    Wo liegen die richtigen Vorteile von WHS? Ist es nur der Preis! Ist es schneller als WIN7?

    Gruß
    Joe
     
  2. Google AdSense Guest Advertisement



    to hide all adverts.
  3. yaphet
    • Premium Supporter

    yaphet MP Donator

    Joined:
    December 29, 2008
    Messages:
    149
    Likes Received:
    8
    Occupation:
    Ingenieur/Projektleiter
    Location:
    Flensburg
    Ratings:
    +8 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    AW: SERVER: Win 7 oder WHS


    Der WHS ist ein richtiger Server (in der V1 als Server 2003 und in der V2 als Server 2008 (?))
    Er soll stabil laufen (was er macht) und möglichst wenig Benutzereingriffe erfordern (was auch so ist).
    Das MePo ihn nicht unterstützt hat am Ende nichts damit zu tun, das MePo nicht stabil läuft, sondern nur, dass Du beim Installieren ein wenig tricksen musst. Wenn es drauf ist dann läuft es auch.

    Gelegentliche Wiedergaben sind auch auf dem WHS möglich, aber nicht Aufgabe eines Servers.
    Du kannst prinzipiell auch ein Office drauf installieren und Deinen Schriftverkehr auf dem WHS erledigen. Aber auch das ist nicht Aufgabe eines Servers.

    Frau- und Kinderfreundliche ist das ganze nach der Installation schon.
    Gerade der Teil der Installation, der mit am aufwendigsten ist (TV Installation, Einstellung, Senderscan, etc.) liegt sicher auf einem separaten PC.
    Und der lässt Dich ohne Passwort nicht rein :D
     
  4. larry_S
    • Premium Supporter

    larry_S MP Donator

    Joined:
    December 11, 2008
    Messages:
    1,421
    Likes Received:
    93
    Ratings:
    +149 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: SERVER: Win 7 oder WHS

    Meines Erachtens gibt es seit Windows 2000 schon keinen richtigen Abstürze vom Betriebssystem mehr.
    Wenn etwas abschmiert, liegt es an der Hardware, bzw. an dessen Treiber.
    Dabei ist es aber egal, welche Windowsversion du einsetzt.

    Wenn dein Rechner einmal die Woche abschmiert, dann wird der selbe Rechner mit WHS wahrscheinlich auch einmal die Woche abschmieren.
    Ich selbst hatte auf meinem WHS V1 und WHS 2011 noch nie einen Bluescreen.

    Der WHS ist ein Server und das ist ja genau das, was hier gesucht wird. Ein Virenscanner ist da nicht erforderlich. Zum Surfen, Mailabruf und Downloads ist der Client zuständig.
    Der große Vorteil des WHS ist, dass vieles einfach zentral verwaltet werden kann. z.B. die Clientbackups. Alle Funktionen des WHS kann man auch unter Win7 einrichten. Dort ist es aber wesentlich aufwendiger.

    Gruß
    Larry
     
  5. yaphet
    • Premium Supporter

    yaphet MP Donator

    Joined:
    December 29, 2008
    Messages:
    149
    Likes Received:
    8
    Occupation:
    Ingenieur/Projektleiter
    Location:
    Flensburg
    Ratings:
    +8 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    AW: SERVER: Win 7 oder WHS

    Die Aufgabe eines Servers kann aber auch der Mailabruf sein.
    Ich habe meinen Server immer über einen Clienten mit Daten "beladen".

    Auch wenn ich bis jetzt nie Probleme mit Viren hatte: Da am Server nunmal die Clienten hängen, gehe ich beim Server lieber auf Nr. sicher bevor mir der Viren auf die Clienten verteilt.
     
  6. larry_S
    • Premium Supporter

    larry_S MP Donator

    Joined:
    December 11, 2008
    Messages:
    1,421
    Likes Received:
    93
    Ratings:
    +149 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: SERVER: Win 7 oder WHS

    Ein Mailserver ist schon etwas spezielleres. Da lässt sich auch nicht jeder normale Desktop-Virenscanner integrieren.
    Aber letztendlich gilt hier eigentlich das gleiche. Von den Mails wird nichts auf dem Server ausgeführt. Erst wenn jemand an einem Client den Dateianhang aufruft, besteht eine Gefahr. Somit ist hier wieder der Virenschutz auf dem Client gefragt.

    Gruß
    Larry
     
  7. MrCrabs

    MrCrabs Portal Pro

    Joined:
    January 21, 2010
    Messages:
    884
    Likes Received:
    117
    Gender:
    Male
    Occupation:
    Ingenieur Maschinenbau / mechanical engineer
    Location:
    Braunschweig
    Ratings:
    +129 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    Bei mir stellt sich gerade eine ähnliche Frage: Ich habe schon länger vor meine Daten mal wirklich sicher zu speichern (RAID). Außerdem wollte ich auf kurz oder lang einen MePo-Client bauen, der muss mit TV und anderen Daten versorgt werden.
    Nun hab ich von einem Kumpel die Möglichkeit bekommen sein HP Data Vault x312 für ca 100€ zu bekommen. Der kann zwar nicht als TVServer fungieren (will nicht extra eine USB-TV-Karte), aber ich würde ihn als NAS (Filme, Serien, Musik, Bilder) und zum Backup, vielleicht auch als Mailserver und für Benutzerkonten nutzen. Würde also weiterhin einen SingleSeat-MePo-Rechner laufen lassen, allerdings mit Filmen dann auf dem x312. Da ich Student bin komme ich an Windows Server 2008 R2 kostenlos heran, bin mir aber nicht sicher ob das auf dem x312 überhaupt vernünftig laufen würde, oder ob doch WHS 2011 die bessere Wahl wäre.

    Nun hatte ich aber eine zweite Idee und zwar einen Server selbst zusammenzuschustern, auf dem dann auch der TVServer läuft, neben den oben genannten Aufgaben. Hat den Nachteil das ein schönes Server-Gehäuse mit hotswap-fähigen Festplatteneinschüben sehr teuer ist und ich dann wieder einen ganzen Rechner ausstatten muss und das kostet sicherlich mehr als 100€...

    Also zwei Fragen:
    1: x312 als NAS und HomeServer und bisherigen SingleSeat-Rechner lassen ODER eigenen Server bauen und TVServer raus und jetzigen Rechner zum Clienten machen.

    2: Lieber WHS 2011 (35€) ODER Windows Server 2008 R2 (0€) - Ich bin Server-Laie also lieber einfacher, aber nicht auf kosten von zu wenig Funktionalität

    Danke!
     
  8. JackTramiel
    • Premium Supporter

    JackTramiel MP Donator

    Joined:
    November 22, 2006
    Messages:
    1,400
    Likes Received:
    46
    Location:
    Recklinghausen
    Ratings:
    +67 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: SERVER: Win 7 oder WHS

    WHS2011, weil du daheim sicher keine Domäne brauchst und im WHS die MultiMedia Komponenten schon drin sind. ( z.B. BDA Treiber System )

    Raid ist aber nur verfügbar, nicht sicher. Wobei sich nen 5er auch sicherer Anfühlt als nix.
     
  9. larry_S
    • Premium Supporter

    larry_S MP Donator

    Joined:
    December 11, 2008
    Messages:
    1,421
    Likes Received:
    93
    Ratings:
    +149 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: SERVER: Win 7 oder WHS

    Man braucht nicht zwingend Hotswap-Festplatteneinschübe.
    Für hundert Euro wirst du aber keinen kompletten Server bekommen.
    Einen x312 würde ich mir aber nicht antun. Die WHS V1 Fertiggeräte haben allesamt keinen Grafikausgang und sind zudem nicht wirklich schnell. Wenn dann würde ich mindestens noch einen VGA-Adapter kaufen. Dieser kostet aber auch wieder ca. 30 Euro.
    Dann würde ich mir lieber gleich ein Neugerät zusammenstellen. Mit einem kleinen Celeron Dualcore wird dieser auch nicht so teuer und ist deutlich leistungsfähiger als ein Atom im x312.

    Gruß
    Larry
     
  10. Ostrich
    • Premium Supporter

    Ostrich MP Donator

    Joined:
    September 6, 2005
    Messages:
    334
    Likes Received:
    26
    Gender:
    Male
    Ratings:
    +26 / 0
    Home Country:
    Germany Germany
    AW: SERVER: Win 7 oder WHS

    Moin,
    Hot Swap ist mM tatsächlich unnötig, ebenso wie raid. Sicherheit kann dir nur ein Backup auf zbsp externe Platten bieten.

    Ich hab hier noch Teile, die aus einem Serversystem stammen, ua ein bigtower chieftec MESh, Lüfter, Sockel am2 mainboard 690g chipsatz, Sempron CPU, 768mb RAM. Amanda braucht also nur noch ein Netzteil und die Festplatten! Würde ich für nen ganz kleinen Euro zzgl Versand abgeben, da es mir nur im Weg steht. Festplatten kann man schraubenlos auf Schienen einbauen.

    Ich selber Setze W7 als Server ein, hat verschieden Gründe, zbsp. teamviewer, virenscanner, ... Und ein paar Gimmicks laufen noch auf nem debian unter Virtual Box.
     
  11. joecool70
    • Premium Supporter

    joecool70 MP Donator

    Joined:
    December 21, 2008
    Messages:
    204
    Likes Received:
    1
    Gender:
    Male
    Location:
    Baden-Württemberg
    Ratings:
    +1 / 1
    Home Country:
    Germany Germany
    Show System Specs
    AW: SERVER: Win 7 oder WHS

    Also die WHS-Geschichte hat für mich schon ein paar Reize.

    Bevor ich das Ding produktiv auf neuer HW aufsetze, möchte ich mal Test auf meinem derzeitigen "Vista-Server" (Ich weiß, VISTA = SCHROTT -> es war halt ne Lizenz übrig :) ).

    Meint Ihr, ich kann WHS auf nem Celeron (single core) mit 2,8 GHZ testen? Hab leider nur 1GB Ram in dieser Kiste!
     
Loading...

Users Viewing Thread (Users: 0, Guests: 1)

  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.
    Dismiss Notice
  • About The Project

    The vision of the MediaPortal project is to create a free open source media centre application, which supports all advanced media centre functions, and is accessible to all Windows users.

    In reaching this goal we are working every day to make sure our software is one of the best.

             

  • Support MediaPortal!

    The team works very hard to make sure the community is running the best HTPC-software. We give away MediaPortal for free but hosting and software is not for us.

    Care to support our work with a few bucks? We'd really appreciate it!